FILMOGRAPHIE
GABRIEL MANN (SCHAUSPIELER)

5Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2000:
Sex oder stirb
("Cherry Falls")
(USA, 2000)
mit Brittany Murphy, Michael Biehn
Regie: Geoffrey Wright
Länge: 100 Min.

Auf einer einsamen Waldlichtung steht ein Auto geparkt. Die Teenager Rod Harper (Jesse Bradford) und Stacy Twelfmann (Bre Blair) kommen sich darin immer näher, bis ihre traute Zweisamkeit von dem Lichtstrahl eines anderen Autos gestört wird. Der Junge vermutet einen Streich seiner Freunde. Doch als er den Störenfried zur Rede stellen will, entpuppt der sich als eiskalter Killer, der bei beiden Kids keine Gnade walten lässt... ...

Die Redaktions-Wertung:45 %
2001:
Army Go Home
("Buffalo Soldiers")
(GB/D, 2001)
mit Joaquin Phoenix, Ed Harris
Regie: Gregor Jordan
Länge: 98 Min.

"Krieg ist die Hölle - aber Frieden ist höllisch langweilig", so sinniert "US Army Specialist" Ray Elwood (Joaquin Phoenix). Statt im Knast, sitzt er nun - Ende der 1980er - auf einer trostlos langweiligen Base in der deutschen Provinz und schlägt die Zeit tot. Um wenigstens etwas Abwechslung in sein viel zu eintöniges Leben zu bringen, betreibt er einen florierenden Schwarzhandel mit allem, was der amerikanische Stützpunkt hergibt und produziert Heroin für den größten Dealer der Base - den Che...


  DVD:  22.90 EUR

2004:
Exorzist: Der Anfang
("Exorcist: The Beginning")
(USA, 2004)
mit Stellan Skarsgard, Gabriel Mann
Regie: Renny Harlin
Länge: 114 Min.

Pater Lankester Merrin glaubt, dass er das Gesicht des Bösen gesehen hat. In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg wird Merrin (Stellan Skarsgard) immer wieder von schrecklichen Erinnerungen gequält: Er kann die unaussprechlichen Grausamkeiten nicht vergessen, die seine unschuldigen Gemeindemitglieder erleiden mussten. Angesichts dieser Erlebnisse hat er seinen Glauben an die Menschen und auch an den Allmächtigen verloren. Wenn er ehrlich ist, kann er sich nicht mehr als Mann Gottes bezeichnen. ...


  DVD:  11.48 EUR
2004:
Drum
("Drum")
(ZA/USA/D, 2004)
mit Taye Diggs, Gabriel Mann
Regie: Zola Maseko
Länge: 94 Min.

1951. Johannesburg, Südafrika. Der schwarze Sportreporter Henry Nxumalo (Taye Diggs)verbringt seine Nächte in den illegalen Clubs von Sophiatown – dem Stadtteil, in dem Weiße und Farbige schwarz gebrannten Alkohol trinken und der Musik des modernen Südafrika lauschen. In Sophiatown kann Henry die Augen vor dem verschließen, was sich um ihn herum abspielt. ...


2005:
So was wie Liebe
("A Lot Like Love")
(USA, 2005)
mit Ashton Kutcher, Amanda Peet
Regie: Nigel Cole
Länge: 107 Min.

Los Angeles, vor sieben Jahren: Völlig fasziniert beobachtet Oliver (Ashton Kutcher), wie eine schwarzhaarige Schönheit vor dem Flughafeneingang ihren Freund zur Schnecke macht. In der Wartehalle des Abflugtraktes ergibt sich immerhin einen kurzer Blickkontakt mit dem Schnuckelchen im Punk-Look, das er auch heimlich fotografiert. Kaum ist der Flieger nach New York in der Luft und Oliver in der Bordtoilette verschwunden, entert auch "Miss Mystery" das stille Örtchen und macht Oliver zum Mitglied ...


  DVD:  7.99 EUR

© 1996 - 2014 moviemaster.de

 
Stand: 25.10.2014


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: 23.10.2014

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 7.6.7; © 2002 - 2014 by Frank Ehrlacher