FILMOGRAPHIE
HERBERT KNAUP (SCHAUSPIELER)

24Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1993:
Die Sieger
(D, 1993)
mit Herbert Knaup, Hannes Jaenicke
Regie: Dominik Graf
Länge: 137 Min.

Polizeihauptmeister Karl Simon (Herbert Knaup) und Bernd Helmer (Heinz Hoenig) sind Beamte eines Sondereinsatzkommandos der Düsseldorfer Polizei. Alle ihre Einsätze sind minutiös geplant, das Risiko ist hoch, es darf einfach nichts schief gehen. Geht es aber denn doch: Bei einem Einsatz in einem Hotel können nur zwei Verbrecher gefasst werden, ein Dritter kann entkommen. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  34.99 EUR
1996:
Irren ist männlich
(D, 1996)
mit Herbert Knaup, Corinna Harfouch
Regie: Sherry Hormann
Länge: 103 Min.

Ja, ja, schon wieder eine Komödie aus Deutschland - und wieder geht es um Beziehungen. Aber etwas ist diesmal anders: Katja Riemann spielt nicht mit... ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  69.97 EUR

1997:
Die Musterknaben
(D, 1997)
mit Jürgen Tarrach, Oliver Korittke
Regie: Ralf Huettner
Länge: 95 Min.

Wenn schon im normalen rheinischen Alltag Düsseldorfer und Kölner nicht miteinander klar kommen - wie soll das dann funktionieren, wenn beide zusammenarbeiten müssen und die Düsseldorfer den Domstädtern vorgesetzt sind. Vor diesem Problem stehen die "Musterknaben", denn Kamphausen (Herbert Knaup) und Wempe (Gerald A. Held), zwei Polizisten des Landeskriminalamts in Düsseldorf observieren gerade eine Wohnung in Köln, wo in Kürze eine Rauschgiftübergabe stattfinden soll. Zur Unterstützung fordern ...

Die Redaktions-Wertung:50 %
1998:
Lola rennt
(D, 1998)
mit Franka Potente, Moritz Bleibtreu
Regie: Tom Tykwer
Länge: 81 Min.

Berlin, heute. Ein Sommertag, an dem ein kurzer Zeitraum über Liebe, Leben und Tod entscheidet. Lola (Franka Potente) und Manni (Moritz Bleibtreu) sind Anfang 20 und ein Liebespaar. Manni jobbt als Geldkurier für einen Autoschieber - doch heute läuft alles schief: Als er Kontrolleuren in der U-Bahn zu entwischen versucht, vergißt er die Plastiktüte mit 100.000 Mark, die er transportieren sollte. Der Penner Norbert von Au (Joachim Król) greift sich die Tüte mit dem Geld und verschwindet. I...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  17.99 EUR

1998:
Jimmy The Kid
(D, 1998)
mit Herbert Knaup, Rufus Beck
Regie: Wolfgang Dickmann
Länge: 84 Min.

"Dortmunder" (Herbert Knaup), Kelp (Rufus Beck) und Mörsch (Roman Knizka) sind ein wahres "Trio Infernale" - was sie anpacken, geht schief und Dortmunder hat schon mehr als einmal damit gedroht, Kelp umzubringen. Nach ihrem letzten Coup, der sie zwang in Bademänteln aus einem vom der Polizei umstellten Nobelhotel zu fliehen, hatte er sich vorgenommen, nie mehr auf Kelp zu hören. Allerdings hat der einen scheinbar todsicheren Plan: In dem Buch "Jimmy The Kid" liest er von einer genialen Entführun...

Die Redaktions-Wertung:75 %
1999:
Die Braut
(D, 1999)
mit Veronica Ferres, Herbert Knaup
Regie: Egon Günther
Länge: 112 Min.

Wir wußten es längst: Ein Kostverächter war Dichterfürst Johan Wolfgang von Goethe (Herbert Knaup) nie. Als eines Tages die junge Christiane Vulpius (Veronica Ferres) aus ärmlichen Verhältnissen mit einem Bittbrief ihres Bruders vor der Tür des Goethe-Hauses in Weimar steht, ist das Herzd des fast 40-jährigen sofort entflammt. Christiane wird seine Geliebete - muß aber zunächst vor der Öffentlichkeit versteckt werden und zieht in sein Gartenhaus ein. ...


1999:
Südsee, eigene Insel
(D, 1999)
mit Herbert Knaup, Andrea Sawatzki
Regie: Thomas Bahmann
Länge: 96 Min.

Die Koffer sind gepackt: Albert Bursche (Herbert Knaup), erfolgreicher Manager, freut sich so richtig auf den lange geplanten Urlaub auf einer Südseeinsel. Nicht nur er, auch Frau Sabine (Andrea Sawatzki) und Tochter Sandra (Alexandra Maria Lara) sind heiß auf Sonne. Am Tag davor passiert es: Bursche schaut auf sein Konto und sieht gähnende Leere. Das Geld hat offenbar sein Anlageberater in den Teich gesetzt. ...


  DVD:  4.90 EUR
1999:
Ne günstige Gelegenheit
(D, 1999)
mit Benno Fürmann, Armin Rohde
Regie: Gernot Roll
Länge: 103 Min.

Bisher hat Gosbert Klee (Benno Fürmann) mietfrei im Wohnwagen auf dem Campingplatz seines Freundes Thilo "Abo" Abogast (Armin Rohde) gelebt. Und während er noch darüber diskutiert, ob er dafür nicht Miete zahlen müsste ... hat sich die Diskussion erledigt und der Caravan fliegt mir lautem Getöse in die Luft. Seinen Traum, irgendwann einmal nach Afrika zu fahren, kann er nun vorerst völlig vergessen - denn er hat nichst mehr. ...

Die Redaktions-Wertung:10 %

2000:
Marlene
(D, 2000)
mit Katja Flint, Herbert Knaup
Regie: Joseph Vilsmaier
Länge: 122 Min.

"Marlene" beginnt Mitte der 1970er Jahre in New York. Während eines Konzertauftritts stürzt Marlene Dietrich (Katja Flint) von der Bühne und muss, lebensgefährlich verletzt, in einem New Yorker Krankenhaus operiert werden. Als sie aus der Narkose erwacht, erinnert sie sich zurück an das Berlin der späten 1920er Jahre, an den Beginn ihrer einzigartigen Karriere, an den Film "Der Blaue Engel" - und an ihren Entdecker und Liebhaber, den legendären Regisseur Josef von Sternberg (Hans-Werner Meyer). ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  9.43 EUR
2002:
Ganz und gar
(D, 2002)
mit David Rott, Oliver Boysen
Regie: Marco Kreuzpaintner
Länge: 93 Min.

Torge (David Rott) ist ein Typ, dem alles zufällt - vor allem Frauen. Getreu dem Motto "Wir sind jung und die Welt steht uns offen" verbringt er sein Leben mit seinen ältesten Freunden Holger (Oliver Boysen) und Micha (Hanno Koffler) und den Mädchen aus der Wasserballettgruppe Lisa (Mira Bartuschek), Alex (Diana Amft) und Geli (Maggie Peren). Mit seinen Kumpels zelebriert Torge seine Jugend, ohne sich Gedanken über die Zukunft und die Gefühle der anderen zu machen. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  9.57 EUR

2003:
Anatomie 2
(D, 2003)
mit Barnaby Metschurat, Heike Makatsch
Regie: Stefan Ruzowitzky
Länge: 92 Min.

Jo (Barnaby Metschurat), Arbeitersohn aus dem Ruhrgebiet, reist mit besten Vorsätzen nach Berlin, um seinen Job als Arzt im Praktikum an einem renommierten Großklinikum anzutreten. Kaum angekommen, stellt Jo rasch fest, dass diese von jedem angehenden Mediziner gefürchtete Blut-, Schweiß- und Tränenzeit seine schlimmsten Erwartungen noch übertrifft. Sein Vorgesetzter, Oberarzt Schinder (Joachim Bißmeier), macht dem Sprichwort "nomen est omen" alle Ehre. Vor allem bedrückt Jo die Tatsache, dass e...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  7.49 EUR
2003:
Der alte Affe Angst
(D, 2003)
mit Andre Hennicke, Marie Bäumer
Regie: Oskar Roehler
Länge: 92 Min.

Er liebt sie. Er will ihr treu und mit ihr zusammen sein. Heute, morgen und den Rest seines Lebens. Doch seit sechs Monaten hatten der Theaterregisseur Robert (Andre Hennicke) und die Kinderärztin Marie (Marie Bäumer) keinen Sex mehr. Sie akzeptiert seine Gefühlsschwankungen, all die Zweifel und Künstler-Neurosen, die zu seinem Versagen führen; und sie respektiert sein Bemühen. Gleichzeitig aber hat sie Angst, dass es für sie keine gemeinsame Zukunft geben wird, und hadert, ob sie wirklich mit i...

Die Redaktions-Wertung:55 %

2004:
Agnes und seine Brüder
(D, 2004)
mit Moritz Bleibtreu, Herbert Knaup
Regie: Oskar Roehler
Länge: 115 Min.

Drei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein können – und doch alle ein Problem gemeinsam haben: Sie sind in ihren Partnerschaften nicht glücklich. Werner Tschirner (Herbert Knaup), ein erfolgreicher "grüner" Politiker, ist zwar seit Jahren mit Signe (Katja Riemann) verheiratet – aber den Draht zueinander scheinen die beiden längst verloren zu haben. Auch Sohn Ralf (Tom Schilling), der unbedingt ein erfolgreicher Filmemacher werden will, scheint für ihn eher ein Fremdkörper zu sein. ...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  7.13 EUR
2004:
Bergkristall
(D, 2004)
mit Dana Vavrova, Max Tidof
Regie: Joseph Vilsmaier
Länge: 92 Min.

Karin (Katja Riemann) und Paul (Herbert Knaup) fahren mit ihren Kindern Lisa (Paula Riemann) und Marc (Frederick Lau) in den Winterurlaub in ein bayrisches Bergdorf. Dort werden sie allerdings bald von einer Lawine "eingesperrt" und sitzen im Haus des Pfarrers (Max Tidof). ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  12.99 EUR

2005:
Goldene Zeiten
(D, 2005)
mit Wotan Wilke Möhring, Alexandra Neldel
Regie: Peter Thorwarth
Länge: 134 Min.

Wir schreiben das Jahr 2005. Der Neue Markt sieht alt aus, die Arbeitslosigkeit explodiert, Hartz ist in der vierten Runde, die Konten sind leer, die Stimmung ist schlecht. Aber das darf man sich ja nicht anmerken lassen, schließlich definiert sich der Erfolgsmensch vor allem auch dadurch, dass er sich den Anschein gibt, Erfolg zu haben. Und so erschleicht sich "Eventmanager-Assistent" Ingo (Wotan Wilke Möhring) unter Vorspiegelung falscher Tatsachen den Auftrag, einen großen Charity-Event für d...


  DVD:  12.99 EUR
2006:
Der Untergang der Pamir
(D, 2006)
mit Klaus J. Behrendt, Jan Josef Liefers
Regie: Kaspar Heidelbach
Länge: 176 Min.

Sommer 1957: Bootsmann Alexander "Acki" Lüders (Klaus J. Behrendt) ist zur Landratte geworden – seitdem seine Frau im vergangenen Jahr bei der Geburt ihres zweiten Kindes ums Leben kam, kümmert er sich ausschließlich um seine Tochter Julle und ist dem flüssigen Element nur noch in Form von Alkohol zugetan. Da kommt sein Freund, der Erste Offizier Hans Ewald (Jan Josef Liefers), zu Besuch, um ihn davon zu überzeugen, dass er als Bootsmann mit an Bord des Segelschiffes "Pamir" kommt, das eine groß...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  6.29 EUR

2007:
Kreuzzug in Jeans
("Crusade")
(NL/USA/D/GB/B/LUX/H, 2007)
mit Emily Watson, Joe Flynn
Regie: Ben Sombogaart
Länge: 130 Min.

Dolf (Joe Flynn), ein normaler 15-jähriger Junge, lebt mit seiner Mutter in Rotterdam und ist ein hoffnungsvolles Nachwuchstalent im Fußball. Seine Mutter Mary Vega (Emily Watson) ist Wissenschaftlerin, die nach jahrelanger Forschungsarbeit kurz vor Vollendung des Prototyps einer Zeitreise-Maschine steht. Nach einem verpatztem Fußballmatch in der Jugendeuropameisterschaft - welches vor allem durch Dolf verloren ging - versucht er mit Hilfe der Zeitmaschine das Match wieder in Ordnung zu bringen....


  DVD:  11.99 EUR
2007:
Stellungswechsel
(D, 2007)
mit Florian Lukas, Gustav-Peter Wöhler
Regie: Maggie Peren
Länge: 90 Min.

Frank (Florian Lukas), 32 Jahre alt und einziger männlicher Redakteur einer Münchner Frauenzeitschrift, verliert seine Arbeit und führt von da an seiner Freundin den Haushalt. Sein bester Freund, der etwas jüngere Polizist Günther (Sebastian Bezzel), genannt Gy, leidet unter seinen Zahnschmerzen genauso wie unter seiner chronischen knappen Kasse. Als versierter Macho weiß er sich jedoch mit schnellem Sex zu trösten. ...


  DVD:  7.99 EUR

2008:
Die Geschichte vom Brandner Kaspar
(D, 2008)
mit Franz Xaver Kroetz, Michael Herbig
Regie: Joseph Vilsmaier
Länge: 100 Min.

Er kann es einfach nicht lassen: Selbst mit seinen 69 Jahren streift der Brandner Kaspar (Franz Xaver Kroetz) noch immer durchs Unterholz, auf der Pirsch nach einem schönen Reh oder einem prächtigen Hirschen. Auf Wilderei steht zwar Gefängnis, aber das stört den alten Hallodri nicht. Zusammen mit dem jungen Knecht Toni (Peter Ketnath) und seinem treuen Jagdhund Gustl macht er die Hügel und Täler rund um den Tegernsee unsicher. ...


  DVD:  9.39 EUR

  Blu-Ray:  12.11 EUR
2010:
Jerry Cotton
(D, 2010)
mit Christian Tramitz, Christian Ulmen
Regie: Cyrill Boss, Philipp Stennert
Länge: 100 Min.

Mit einer halsbrecherischen Aktion befreit der New Yorker FBI-Agent Jerry Cotton (Christian Tramitz) ein entführtes Mädchen. Dabei setzt er auch die Gesundheit seines Partners Ted Conroy (Janek Rieke) aufs Spiel. Der Agent wird schwer verletzt und muss arbeitsunfähig ins Krankenhaus. Jerry rast derweil in seinem Jaguar zum nächsten Tatort: Der Gangsterboss Sammy Serrano (Moritz Bleibtreu) liegt tot auf seinem ausgelaufenen Wasserbett. Kaltblütig erschossen. Vor fünf Jahren hat er aus der "States...


  DVD:  13.98 EUR

  Blu-Ray:  15.63 EUR

2010:
Bon appetit
("Bon appetit")
(E/CH/D, 2010)
mit Nora Tschirner, Unax Ugalde
Regie: David Pinillos
Länge: 97 Min.

Der aus Bilbao stammende Daniel (Unax Ugalde) bewirbt sich als Koch in dem renommierten Zürcher Restaurant "Wackerle" und wird angenommen. Obwohl er im winterlichen Zürich niemanden kennt, möchte er nicht, dass seine Freundin Eva (Xenia Tostado) aus Bilbao nachkommt: Daniel will sich zunächst ganz auf seine Arbeit konzentrieren. ...


  DVD:  7.99 EUR
2011:
Arschkalt
(D, 2011)
mit Herbert Knaup, Johannes Allmayer
Regie: Andre Erkau
Länge: 90 Min.

Der griesgrämige Ex-Unternehmer Rainer Berg (Herbert Knaup) ist fertig mit der Welt und will nur seine Ruhe. Seit er das Familienunternehmen in den Konkurs geführt hat, zieht er in der Provinz einsam seine Kreise als Verkäufer von Tiefkühlkost. Mit beißendem Zynismus hält er sich Kunden wie Kollegen gleichermaßen vom Leib. Nichts scheint ihn zu interessieren. Lediglich seinen Profit behält er im Auge, damit er seinem Vater (Peter Franke), der von seinem Scheitern nichts weiß, weiterhin den Platz...


  DVD:  9.19 EUR

2011:
In Darkness
(D/PL/CDN, 2011)
mit Robert Wieckiewicz, Benno Fürmann
Regie: Agnieszka Holland
Länge: 144 Min.

Das von den Nazis besetzte Lvov in Polen, 1943: die Schwachen plündern die Schwächeren, die Armen stehlen von den weniger Armen. Man kann niemandem trauen. Juden werden auf der Straße exekutiert, die Nazis räumen die Ghettos. ...


  DVD:  19.85 EUR
2013:
Das kleine Gespenst
(D/CH, 2013)
mit Uwe Ochsenknecht, Aykut Kayacik
Regie: Alain Gsponer
Länge: 95 Min.

Das Städtchen Eulenberg bereitet sich auf seine große 375-Jahr-Feier vor: So lange ist es nun schon her, dass die tapferen Eulenbürger den Angriff der Schweden unter General Torsten Torstenson abwehren konnten. Die 4. Klasse der Grundschule Eulenberg bastelt für den Festumzug. Apothekersohn Karl (Jonas Holdenrieder) kommt die ehrenvolle Aufgabe zu, die Standarte vorneweg zu tragen. Bürgermeistersohn Peter (Carlos Richter) ist ganz schön neidisch, aber auch er freut sich auf die aufregende Nachtw...


  DVD:  9.99 EUR

  Blu-Ray:  12.99 EUR

© 1996 - 2014 moviemaster.de

 
Stand: 29.07.2014


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: 26.07.2014

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 7.6.7; © 2002 - 2014 by Frank Ehrlacher