FILMOGRAPHIE
SHIRLEY MACLAINE (SCHAUSPIELER)

15Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1955:
Immer Ärger mit Harry
("The Trouble With Harry")
(USA, 1955)
mit Edmund Gwenn, John Forsythe
Regie: Alfred Hitchcock
Länge: 99 Min.

Still liegt der Herbst über Vermont - bis Dreikäsehoch Arnie (Jerry Mathers) im Wald eine Leiche findet. Es handelt sich um Harry Rogers, so viel steht fest. Was aber niemand weiß, ist, wie der Gute zu Tode gekommen ist. Und da fühlen sich gleich einige schuldig und verantwortlich. Zum Beispiel der passionierte Jäger Käpt'n Albert Wiles (Edmund Gwenn), der glaubt, eine seiner verirrten Kugeln habe den Armen niedergestreckt. Oder die alte Miss Gravely (Mildred Natwick), die Harry kurz vorher mit ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  10.56 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR
1956:
In 80 Tagen um die Welt
("Around The World In 80 Days")
(USA, 1956)
mit David Niven, Shirley MacLaine
Regie: Michael Anderson
Länge: 178 Min.

Am Anfang war es nur eine Schnapsidee: Aus einer Laune heraus wettet der britische Gentleman Phileas Fogg (David Niven) 1872 in einem Londoner Club der Upper Class, dass er problemlos in der Lage sei, die Welt in nur 80 Tagen zu umrunden - mit Hilfe eines Ballons. Ungläubiges Staunen unter den Anwesenden und plötzlich steht Fogg da mit einem Einsatz von 20.000 Pfund und der Aufgaben, seine kühne These zu beweisen. Zusammen mit seinem getreuen Diener Passepartout (Catinflas) macht er sich auf die...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  7.99 EUR

1958:
Verdammt sind sie alle
("Some Came Running")
(USA, 1958)
mit Frank Sinatra, Shirley MacLaine
Regie: Vincente Minelli
Länge: 136 Min.

Nach Jahren kommt Dave Hirsh (Frank Sinatra) zurück in seine Geburtsstadt. Dort mietet sich der offensichtlich dem Alkohol sehr zugetane Ex-Soldat und gescheiterte Schriftsteller in einer kleinen Pension ein und lässt seine gesamten Ersparnisse auf der Nationalbank deponieren - ein erster Affront gegen seinen Bruder Frank (Arthur Kennedy), der im Vorstand der örtlichen Privatbank sitzt und auch nur durch Zufall von Kunden seines Juwelierladens erfährt, daß Dave wieder in der Stadt ist. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  22.99 EUR
1960:
Das Appartement
("The Apartment")
(USA, 1960)
mit Jack Lemmon, Shirley MacLaine
Regie: Billy Wilder
Länge: 125 Min.

C.C. "Bud" Baxter (Jack Lemmon) ist ein kleiner Angestellter in einer großen Versicherungsgesellschaft. Mit "kleinen Gefälligkeiten" hofft er, seine Vorgesetzten auf sich aufmerksam zu machen und die Karriereleiter nach oben klettern zu können. Dadurch wird sein Appartement bei allen sehr beliebt, den während Baxter sich die Füße vertritt oder in die Kneipe geht, können hier seine Chefs und Kollegen ein paar ungestörte Stunden mit ihren Geliebten verbringen. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  17.88 EUR

1963:
Das Mädchen Irma La Douce
("Irma La Douce")
(USA, 1963)
mit Jack Lemmon, Shirley MacLaine
Regie: Billy Wilder
Länge: 142 Min.

Polizist Nestor Patou (Jack Lemmon) ist neu im Bezirk - sein Bezirk, das ist das Pariser Hallenviertel, das Viertel der Prostituierten. Naiv wie Nestor ist, hat er von den Gepflogenheiten dort keine Ahnung und veranstaltet eine Razzia. Unter den Kunden, die dabei verhaftet werden, ist ausgerechnet Nestors höchster Chef, der Polizeipräsident. Der sorgt dafür, dass Nestor den Dienst quittieren muss - nicht zuletzt, weil er auch Bestechungsgelder angenommen hat - natürlich, ohne dies selbst zu merk...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  8.03 EUR
1968:
Sweet Charity
("Sweet Charity")
(USA, 1968)
mit Shirley MacLaine, John McMartin
Regie: Bob Fosse
Länge: 132 Min.

Charity Hope Valentine (Shirley MacLaine) ist immer auf der Verliererstraße: Ihr Geld verdient sie als "Taxi Girl", wo sie in einer zweitklassigen Bar tanzt und zahlungskräftigen Männern einen schönen Abend bereitet. Auch in punkto Liebe ist sie nicht viel erfolgreicher: Ihr letzter Freund Charlie (Dante DiPaolo) wollte nur ihr Erspartes und stieß sie dann von einer Brücke. Charity möchte ihr Leben ändern und bewirbt sich um einen Job als Stenotypistin - aufgrund ihrer mangelnden Ausbildung jedo...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  9.44 EUR

1979:
Willkommen Mr. Chance
("Being There")
(USA, 1979)
mit Peter Sellers, Melvyn Douglas
Regie: Hal Ashby
Länge: 129 Min.

Jahrelang lebte Chance (Peter Sellers) als Gärtner in einem vornehmen Haus; als der alte Herr stirbt, muss er `raus - so verkünden es ihm die Nachlaßverwalter und in wenigen Stunden hat er seine Habseligkeiten gepackt und steht auf der Straße. Da kommt es ihm ganz recht, dass er vom einem Wagen angefahren wird. Heraus steigt Eve Rand (Shirley MacLaine), die sich Sorgen um Chances Fuß macht und ihn deshalb lieber mit nach Hause nehmen will: Ihr Mann Benjamin (Melvyn Douglas) ist krank und so ist ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  24.90 EUR
1983:
Zeit der Zärtlichkeit
("Terms Of Endearment")
(USA, 1983)
mit Shirley MacLaine, Debra Winger
Regie: James L. Brooks
Länge: 132 Min.

Wie eine Glucke wacht Aurora (Shirley MacLaine) über das Wohl ihrer Tochter Emma (Debra Winger). Die sieht nur einen Ausweg: Heiraten und Weg von zu Hause. Als ihr dann der Englischlehrer Flap (Jeff Daniels) über den Weg läuft, kann Mama der Beziehung nichts Positives abgewinnen. Noch am Abend vor der Hochzeit kommt es zum großen Streit und danach trennen sich - schon rein räumlich - die Wege von Mutter und Tochter. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  9.99 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR

1989:
Magnolien aus Stahl - Die Stärke der Frauen
("Steel Magnolias")
(USA, 1989)
mit Julia Roberts, Sally Field
Regie: Herbert Ross
Länge: 118 Min.

Der Schönheitssalon von Truvy (Dolly Parton) ist der Treffpunkt in einer Kleinstadt in Louisiana. Hier erfahren sie und ihre Assistentin Anelle (Daryl Hannah) allen Dorf-Klatsch - und teilen natürlich auch kräftig aus. So sind sie als eine der ersten informiert, dass die junge Shelby (Julia Roberts) heiraten will. Lynn (Sally Field) wird die stolze Brautmutter sein. ...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  8.99 EUR

  Blu-Ray:  10.99 EUR
1994:
Tess und ihr Bodyguard
("Guarding Tess")
(USA, 1994)
mit Shirley MacLaine, Nicolas Cage
Regie: Hugh Wilson
Länge: 98 Min.

Aufregend hat sich Doug Cheanic (Nicolas Cage) seinen Job als leitender Agent beim FBI vorgestellt. Aufregend ist er auch - aber nicht so, wie er ihn sich vorgestellt hat. Denn Tess Carlisle (Shirley MacLaine), die Witwe des ehemaligen US-Präsidenten, hat einen Narren an ihm gefressen und besteht darauf, dass Doug persönlich ihre Leibwache übernimmt; was aber auch so alltägliche Dinge wie den Einkaufsbummel und den Vergleich der Schmuckpreise mit einschließt. Aber der Wunsch der ehemaligen "Firs...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  24.95 EUR

1996:
Jahre der Zärtlichkeit - Die Geschichte geht weiter
("The Evening Star")
(USA, 1996)
mit Shirley MacLaine, Juliette Lewis
Regie: Robert Harling
Länge: 127 Min.

Die Ereignisse des ersten Teils liegen einige Jahre zurück: 1988 ist "Großmutter" Aurora Greenway (Shirley MacLaine) vom Leben ganz schön gebeutelt: Enkel Tommy (George Newborn) sitzt im Gefängnis, Teddy (Mackenzie Astin) hat eine Gattin, die gar nicht Auroras Vorstellungen entspricht und auch Melanie Horton (Juliette Lewis), die noch zu Hause wohnt, hat sich mit Bruce Burgess (Scott Wolf) einen Freund angelacht, den die Oma am liebsten `rausschmeißt. Ihre Haushälterin Rosie Dunlop (Marion Ross)...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  VHS:  11.99 EUR
2003:
Carolina
("Carolina")
(USA/D, 2003)
mit Julia Stiles, Shirley MacLaine
Regie: Marleen Gorris
Länge: 97 Min.

Schon als Kind merkte Carolina (Julia Stiles), dass ihr Leben irgendwie anders verlief als das anderer Gleichaltriger. Etwa an jenem Tag, als ihre resolute Großmutter (Shirley MacLaine) sie und ihre zickige kleine Schwester Georgia (Azura Skye) mit Küchenmessern ausstattete und zum Duell vor die Tür schickte. Oder als ihr ständig betrunkener Dad (Randy Quaid) seine dritte, eben erst geborene Tochter Maine (Mika Boorem) in einem Waschkorb bei der Großmutter ablieferte, bei der auch Carolina und i...


  DVD:  19.75 EUR

2005:
Verliebt in eine Hexe
("Bewitched")
(USA, 2005)
mit Nicole Kidman, Will Ferrell
Regie: Nora Ephron
Länge: 102 Min.

Freundlich ausgedrückt hat Jack Wyatt (Will Ferrell) seine besten Tage als Leinwandstar schon lange hinter sich. Ein Comeback muss her und sein enthusiastischer Agent Richie (Jason Schwartzman) hat bereits das rettende Projekt zur Hand: ein Remake der legendären Fernsehserie "Verliebt in eine Hexe". Mit viel Überzeugungskraft macht er Jack und den Studio-Bossen klar, dass diesmal die Serie ganz auf den männlichen Darsteller zugeschnitten sein muss; im Gegensatz zum Original, wo er doch meist der...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  0.38 EUR
2005:
In den Schuhen meiner Schwester
("In Her Shoes")
(USA, 2005)
mit Cameron Diaz, Toni Collette
Regie: Curtis Hanson
Länge: 130 Min.

Maggie (Cameron Diaz) und Rose Feller (Toni Collette) sind zwar beste Freundinnen, unterscheiden sich aber wie Tag und Nacht, wenn es um Wertvorstellungen, Lebensziele und persönlichen Stil geht. Sie haben nur eins gemeinsam: Schuhgröße 39. Maggie liebt Partys, hat nur mit Mühe ihren Schulabschluss geschafft und "entsorgt" ihre Jobs so schnell wie die Zeitung von gestern. Sie glaubt, dass ihr größtes Kapital ihre Anziehungskraft aufs andere Geschlecht ist. Immer wieder arbeitslos, hat sie quasi ...


  DVD:  8.49 EUR

2005:
Wo die Liebe hinfällt... basierend auf einem wahren Gerücht
("Rumor Has It")
(USA, 2005)
mit Jennifer Aniston, Kevin Costner
Regie: Rob Reiner
Länge: 97 Min.

Sarah Huttinger (Jennifer Aniston) weiß nicht, wo ihr der Kopf steht. Sie hat endlich eingewilligt, ihren Freund Jeff (Mark Ruffalo) zu heiraten, obwohl sie im Grunde panische Angst vor der Ehe hat. Mit Jeff lebt sie in New York City, wo sie als Journalistin bei der New York Times angestellt ist – allerdings darf sie nur die Nachrufe schreiben: Auf eine steile Karriere kann sie also wirklich nicht stolz sein. Sarah stammt aus Pasadena, einem Vorort von Los Angeles. Sie war froh, der etablie...


  DVD:  6.64 EUR

  Blu-Ray:  15.99 EUR

© 1996 - 2014 moviemaster.de

 
Stand: 31.10.2014


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: 29.10.2014

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 7.6.7; © 2002 - 2014 by Frank Ehrlacher