FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Aguirre, der Zorn Gottes - Plakat zum Film

AGUIRRE, DER ZORN GOTTES

(D, 1972)

Regie: Werner Herzog
Film-Länge: 93 Min.
 
"Aguirre, der Zorn Gottes" auf DVD bestellen
DVD:  7.94 EUR
  


 Kino-Start:
 29.12.1972

 DVD/Blu-ray-Start:
 04.11.2003

"Aguirre, der Zorn Gottes" - Handlung und Infos zum Film:


Nachdem die Inkas fast alles verloren hatten und ihr gesamtes Reich zerstört war, sahen sie nur noch einen Ausweg: Sie erfanden die Legende vom sagenhaften Königreich Eldorado, wo alles aus purem Gold bestand und das tief im Landesinnern im sumpfigen Amazonas-Gebiet läge. Damit wollten sie die feindlichen Eroberer in die Sümpfe locken, aus denen sie sich vermeintlich nicht mehr befreien würden...

Davon ahnen die Spanier unter Führung von Gonzalo Pizarro (Alejandro Repulles) natürlich noch nichts, als sie sich auf die Suche machen. Da sie unterwegs immer wieder von Indianern angegriffen werden, beschließen sie sich zu teilen und einen Vortrupp loszuschicken. Don Pedro de Ursua (Ruy Guera) soll hier zwar eigentlich das Kommando übernehmen, aber auf der Reise stellt es sich heraus, dass es im Trek einen anderen gibt, der die Massen hinter sich bringt: Don Lope de Aguirre (Klaus Kinski).

Dieser ist allerdings auch geschickt genug, nicht zu mächtig zu erscheinen: So lässt er - auf seinen Vorschlag - Don Fernando de Guzman (Peter Berling) zum Anführer wählen ... Wohlwissend, dass auch er diversen Gefahren nicht Herr werden kann...

Am Anfang steht die Legende - und die Menschen, die bereit sind, aus Gier nach Gold (fast) alles zu tun. Doch nach und nach tritt diese ganze mythische Geschichte in den Hintergrund und in den Vordergrund tritt die Hauptperson Aguirre - und das mit gutem - Grund: Klaus Kinski verkörpert ihn glaubhaft und faszinierend als halb wahnsinniger aber doch immer kühl berechnender Teufel. Und was so friedlich begann mit einer langen Schlange, die sich einen Berg in Peru herunter windet, endet ganz und gar nicht friedlich...


Die Redaktions-Wertung:25 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 09.01.2004

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.21; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.506 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum