FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen - Plakat zum Film

BAD LIEUTENANT - COP OHNE GEWISSEN

("The Bad Lieutenant - Port Of Call: New Orleans")
(USA, 2009)

Regie: Werner Herzog
Film-Länge: 122 Min.
 
"Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen" auf DVD bestellen
DVD:  5.53 EUR
"Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  7.92 EUR
 


 Kino-Start:
 25.02.2010

 DVD/Blu-ray-Start:
 27.08.2010

 Pay-TV-Start:
 30.04.2011

 Free-TV-Start:
 02.09.2012

"Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen" - Handlung und Infos zum Film:


Terence McDonagh (Nicolas Cage), Detective der Mordkommission von New Orleans, rettet während des Hurricanes "Katrina" einen Gefangenen vor dem Ertrinken. Als Anerkennung wird er zum Lieutenant befördert. Doch da er sich bei der Rettungsaktion schwer am Rücken verletzt, schafft Terence seinen Dienst nur noch vollgepumpt mit Schmerzmitteln.

Ein Jahr später: Terence, mittlerweile schwer vicodin- und kokainabhängig, hält sich in völliger Selbstüberschätzung für den besten Cop überhaupt. Er glaubt, er habe alles unter Kontrolle, dabei kreist sein Leben nur noch um Drogen. Dennoch gelingt es Terence, seine Vorgesetzten von seinen vermeintlichen Fähigkeiten zu überzeugen und so übergibt man ihm die Leitung eines Mordfalls: Eine afrikanische Familie wurde brutal massakriert.

Schnell findet Terence einen Augenzeugen – den Botenjungen Daryl (Denzel Whitaker). Dessen Mutter sitzt im Gefängnis. Daryl ist bereit, gegen den großen Drogendealer Big Fate (Xzibit), der bislang nicht dingfest gemacht werden konnte, auszusagen, damit seine Mutter auf Bewährung entlassen wird. Da Daryl als Kronzeuge in großer Gefahr schwebt, wird Terence beauftragt, den Jungen zu beschützen.

Auch Terence Freundin Frankie (Eva Mendes), eine Edel-Prostituierte, die in Terence große Gefühle und Beschützerinstinkte weckt, bedarf immer wieder seiner Hilfe. So eilt er ihr mit Daryl im Schlepptau hinterher, um sie vor dem brutalen Freier Justin (Shea Whigham) zu retten. Daryl, der Terence Aktion miterlebt, wird klar, dass Terence viel zu süchtig und daher unfähig ist, um ihn angemessen beschützen zu können. Deshalb nutzt er einen unbeobachteten Moment um abzuhauen und das Land zu verlassen.

Terences Niedergang schreitet unaufhörlich und immer schneller voran. Der Staatsanwalt kann ohne Zeugen nicht gegen Big Fate vorgehen, außerdem macht ihm sein Chef die Hölle heiß. Und dann wird Terence auch noch zu Frankies Apartment geordert, wo sie sich in der Gewalt bewaffneter Gangster befindet, die im Auftrag von Justins Vater handeln. Sie teilen Terence mit: Frankies Freiheit kostet 50 000 Dollar und eine Gratisrunde ihrer professionellen Dienste für alle. Terence hat zwei Tage, um das Geld aufzutreiben.

Terence muss die verängstigte Frankie im Haus seines Vaters verstecken, um mit Big Fate einen Deal zu vereinbaren: Für einen angemessenen Preis wird er ihn rechtzeitig vor Polizeiaktionen warnen. Eine Hand wäscht die andere.

Terence ist überzeugt, dass seine Polizeikarriere beendet ist. Doch schließlich kommt alles ganz anders…

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 29.11.2009


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.21; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.543 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum