FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Balduin, der Ferienschreck - Plakat zum Film

BALDUIN, DER FERIENSCHRECK

("Les grandes vacances")
(F/I, 1967)

Regie: Jean Girault
Film-Länge: 84 Min.
 
"Balduin, der Ferienschreck" auf DVD bestellen
DVD:  29.99 EUR
  


 Kino-Start:
 11.10.1968

 DVD/Blu-ray-Start:
 04.11.2010

"Balduin, der Ferienschreck" - Handlung und Infos zum Film:


Schuldirektor Balduin Bosquier (Louis de Funes) steht Kopf: Sein Sohn Philippe (Francois Leccia) entpuppt sich schulisch als totale Niete. Vor allem das Erlernen der englischen Sprache scheint der Pferdefuß zu sein - da ist doch Abhilfe zu schaffen. Balduin verdonnert den Sohn zu Sprachferien in Schottland!

Filius hat jedoch anderes im Sinn: Er hat mit Freunden eine Bootstour auf der Seine geplant. Deshalb schickt er einen Freund unter seinem Name auf die Insel. Im Gegenzug kommt aber die attraktive Shirley (Martine Kelly) als Austauschschülerin zu den Bosquiers, um die sich Philippes Bruder Gerard (Olivier de Funes) kümmert. Shirley sorgt aber für einigen Wirbel und Verwechslungen, bis der Schwindel aufzufliegen droht.

Eigentlich nichts Neues: Louis de Funes als hektischer Tyrann, der von der Familie ausgetrickst wird und das Spiel erst nach und nach durchschaut. Außerdem ein gewohnt durchkonstruiertes Drehbuch, damit es möglichst viele Verwechslungen gibt. Und trotzdem spaßig, wenn man die Mimik des französischen Cholerikers mag.


Die Redaktions-Wertung:55 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 05.01.2004


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.21; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.543 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum