FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Gauner und der liebe Gott - Noch kein Plakat zum Film

DER GAUNER UND DER LIEBE GOTT

(D, 1960)

Regie: Axel von Ambesser
Film-Länge: 98 Min.
 
  


 Kino-Start:
 04.11.1960

"Der Gauner und der liebe Gott" - Handlung und Infos zum Film:


Es ist wie verhext: Wenn man einmal im Gefängnis gesessen hat, ist man immer der Dumme. Und da kann Paul Wittkowski (Gert Fröbe) tausend Mal behaupten, er war es nicht - er wird doch verurteilt. Allerdings kann er soviel Ungerechtigkeit nicht ertragen und nutzt die erstbeste Gelegenheit zur Flucht. Er kann sich grade noch in einen Zug retten und der Sutane eines katholischen Priesters habhaft werden - als er die übergeworfen hat, ist er natürlich über jeden Zweifel erhaben und keine seine Reise fast unbeirrt fortsetzen ...

Allerdings muss er irgendwann dann doch etwas essen - und vielleicht auch mehr - und Wittkowski kundschaftet wieder ein Haus aus, in das er einsteigen kann. Was er nicht weiß: Es handelt sich um das Pfarrhaus und die Haushälterin, die das sieht, bittet ihn direkt einzutreten und zu bleiben. Und auch der Dorfpriester, Pfarrer Steiner (Karlheinz Böhm), ist eigentlich ganz erfreut über den Besucht, kann er doch mit dem Gast die Probleme besprechen, die neuerdings in seiner Gemeinde aufgetreten sind: Nachdem er den Christbaumkugel-Fabrikanten Braumberger (Rudolf Vogel), den wohl einflussreichsten Mann des Ortes, von der Kanzel einen "Wucherer" genannt hat, sorgt der dafür, das die meisten Dorfbewohner die Kirche von Pfarrer Steiner nicht mehr besuchen, da er sie per Kutsche in die Nachbargemeinde karren lässt. Zeit für "Pfarrer" Wittkowski, ein "Wunder" zu wirken ...

Curth Flatow schrieb das Drehbuch zu dieser kurzweiligen Komödie um einen Bösewicht mit einem guten Herzen - kongenial umgesetzt von Gert Fröbe. Aber auch Karlheinz Böhm kann als sympathischer und doch energischer Gottesmann überzeugen. Und dass es am Schluss etwas "menschelt" ... man wäre traurig gewesen, wäre es anders gekommen ...


Die Redaktions-Wertung:75 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 23.12.2002


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.21; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.509 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum