FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Die üblichen Verdächtigen - Plakat zum Film

DIE üBLICHEN VERDäCHTIGEN

("The Usual Suspects")
(USA, 1995)

Regie: Bryan Singer
Film-Länge: 105 Min.
 
"Die üblichen Verdächtigen" auf DVD bestellen
DVD:  25.00 EUR
  


 Kino-Start:
 18.01.1996

 DVD/Blu-ray-Start:
 01.02.2001

"Die üblichen Verdächtigen" - Handlung und Infos zum Film:


Alles beginnt mit einer Gegenüberstellung: Die Polizei trommelt fünf Männer zusammen: Die polizei-bekannten Michael McManus (Stephen Baldwin), Dean Keaton (Gabriel Byrne), Todd Hockney (Kevin Pollack), Fred Fenster (Benico Del Toro) und den eher unauffälligen "Krüppel" Roger "Verbal" Kint (Kevin Spacey), der den linken Fuß immer hinterher zieht. Nach der Vernehmung werden die 5 in eine Zelle gesperrt - wo sie gemeinsame Pläne schmieden.

Aber nicht alles lief nach Plan und plötzlich ist das Quintett von einem Mann abhängig, deren Name man selbst in Verbrecherkreisen mit einer solchen Ehrfurcht nennt, als wäre er der Teufel selbst: Keyser Söze. Ihn selbst bekommt aber keiner zu Gesicht, allenfalls seinen Mittelsmann Kobayashi (Pete Postlethwaite), der ihnen die Vorstellungen Sözes mehr als deutlich macht: Die Gauner sollen einen Kokain-Deal im Wert von 91 Millionen Dollar verhindern. Was ihnen auch gelingt: Zurück bleibt eine Feuersbrunst im Hafen, 27 Tote aber keine Spur von dem Rauschgift. Kint scheint der einzig Überlebende der 5 zu sein, und deshalb nimmt Inspektor David Kujan (Chazz Palminteri) ihn ins Kreuzverhör...

Man braucht eine Weile, bis man sich an Singers Erzählstil gewöhnt hat. Am Anfang sieht man das Feuer im Hafen, dann wird die ganze Geschichte um den rätselhaften Keyser Söze nur in Rückblenden erzählt. Manchmal muss man genau hinschauen, um die Zeitsprünge zu verstehen. Aber das fordert der Regisseur hier ohnehin von seinen Zuschauern: Genaues hinschauen und vor allem mitdenken. Denn dann stellt sich unweigerlich die Frage: Wer ist dieser Söze? Ist es einer der "üblichen Verdächtigen", ist es wirklich der große Unbekannte, oder ...?


Die Redaktions-Wertung:90 %

     2 Oscar®s 1996:

  • Nebendarsteller: Kevin Spacey
  • Drehbuch (Original): Christopher McQuarrie

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 18.03.2003


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.21; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.543 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum