FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Nach fünf im Urwald - Plakat zum Film

NACH FüNF IM URWALD

(D, 1995)

Regie: Hans-Christian Schmid
Film-Länge: 95 Min.
 
"Nach fünf im Urwald" auf DVD bestellen
DVD:  7.99 EUR
  


 Kino-Start:
 18.04.1996

 DVD/Blu-ray-Start:
 26.08.2011

"Nach fünf im Urwald" - Handlung und Infos zum Film:


Der 17. Geburtstag beginnt für Anna (Franka Potente) mit einem Foto-Termin. Ihr Vater Wolfgang (Axel Milberg) will Bürgermeister werden und da macht sich so ein Bild im trauten Familienkreis immer bestens. Abgelichtet wird auch ihr Geschenk, eine Gitarre, die sie braucht, um in München an einem Casting teilnehmen zu können. Der Rest ihres Ehrentages läuft allerdings anders ab, als sie das geplant hat. Die Gäste verlegen die Fete kurzerhand eigenständig vom Party-Keller in das verwaiste Wohnzimmer von Annas Eltern und als diese am nächsten Tag nach Hause kommen und das Chaos sehen, rastet ihr Vater aus. Eine Ohrfeige bringt das Fass zum Überlaufen und Anna reißt aus und zieht alleine in die Großstadt.

Sie hat Glück, denn als sie am Straßenrand steht kommt ihr heimlicher Verehrer Simon vorbei, der sie in Papas Auto mitnimmt. Annas Eltern werden jedoch am Abend unruhig und machen sich in München auf die Suche nach ihrer Tochter. In einer Techno-Disco treffen sie auf Simons Eltern Oliver (Peter Ende) und Johanna (Sibylle Canonica), die ebenfalls auf der Suche nach ihrem Sohn sind. Denn auch der hat sich ungefragt Vaters Auto bemächtigt und ist durchgebrannt. Und so schließen sich die Interessen zusammen...

"Nach fünf im Urwald" ist ein weiterer neuer deutscher Film - aber einer, in dem es einmal nicht (zumindest nicht in erster Linie) um Beziehungskisten geht, sondern um den Generationenkonflikt und die Probleme der Heranwachsenden. Dabei liefert Regisseur und Drehbuchautor Hans-Christian Schmid zwar eine gute und treffende Situationsschilderung ab, ein bisschen mehr Humor hätte dem Film aber durchaus nicht geschadet.


Die Redaktions-Wertung:50 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 20.02.2004


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.21; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.543 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum