FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Ausnahmezustand - Plakat zum Film

AUSNAHMEZUSTAND

("The Siege")
(USA, 1998)

Regie: Edward Zwick
Film-Länge: 116 Min.
 
"Ausnahmezustand" auf DVD bestellen
DVD:  14.97 EUR
"Ausnahmezustand" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  6.35 EUR
 


 Kino-Start:
 21.01.1999

 DVD/Blu-ray-Start:
 11.06.2007

"Ausnahmezustand" - Handlung und Infos zum Film:


Alarmstufe Rot in New York City. Ein entführter vollbesetzter Bus ist mit einer aktivierten Zeitbombe versehen auf einer großen Kreuzung abgestellt worden. FBI-Agent Anthony Hubbard (Denzel Washington) setzt alles in Bewegung um die Geiseln zu retten - doch zu spät. Es kommt zu einer Explosion, allerdings einer ganz kleinen. Alle Bus-Insassen können das Gefährt lebendig verlassen, jedoch sind sie von Kopf bis Fuß mit blauer Farbe besudelt. Ein anonymer Anrufer gegenüber dem FBI: "Das war die erste und letzte Warnung".

Agent Hubbard nimmt seine Ermittlungen auf und kreuzt dabei immer wieder seine Weg mit Elise Kraft (Annette Bening), einer mysteriösen Frau vom Geheimdienst. Sie scheint mehr über den "Farbbomben"-Anschlag zu wissen, als sie zugibt. Erst als erneut ein Bus gekidnappt ist, wird sie gesprächiger. Sie fordert Hubbard auf, sofort einzugreifen, sonst wäre es zu spät. Doch der traut ihr nicht. Kraft soll jedoch recht behalten. Die Kidnapper wollen nicht verhandeln und sprengen den Bus mitsamt der drei Duzend Fahrgäste in die Luft. Als sich abzeichnet, dass islamische Bewegungen hinter der Tat stehen und das FBI erste Fahndungserfolge erzielt, vergelten es die Täter mit immer neuen Anschlägen. Als auch die FBI-Zentrale dran glauben muss und 600 Menschen sterben, handelt der Präsident und es herrscht Ausnahmezustand. Die Army unter Führung von General Devereaux (Bruce Willis) übernimmt das Kommando.

Hubbard und Kraft müssen nun einen Weg finden, den Terroristen das

Handwerk zu legen und gleichzeitig den perversen und rassistischen General zu

stoppen. "Ausnahmezustand" ist ein erschreckende realistischer Film. Das Schreckgespenst von Allahs Söhnen, die gen Westen ziehen und auf korrupte,

demokratisch gewählte Politiker treffen, könnte sich wirklich so abspielen, bzw. spielt sich in Teilen schon so ab. Sehr schön spielt der Streifen mit unseren Vorurteilen von eben diesen bösen Jungs und zeigt, wie einfach Menschen zu manipulieren sind und was dabei rauskommen kann. "Stell Dir vor, es ist Krieg und keiner hat was dagegen getan" - unrealistisch? Nein.


Die Redaktions-Wertung:70 %

Autor/Bearbeitung: Andreas Haaß

Update: 31.08.2002

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.21; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.506 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum