Film - Info

Film-Plakat zu "Agnes und seine Brüder"

AGNES UND SEINE BRüDER

(D, 2004)

Regie: Oskar Roehler
Film-Länge: 115 Min.

"Agnes und seine Brüder" auf DVD bestellen
  DVD:  4.97 EUR
  

 

"Agnes und seine Brüder" - Film-Inhalt und Kritik:

Drei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein können – und doch alle ein Problem gemeinsam haben: Sie sind in ihren Partnerschaften nicht glücklich. Werner Tschirner (Herbert Knaup), ein erfolgreicher "grüner" Politiker, ist zwar seit Jahren mit Signe (Katja Riemann) verheiratet – aber den Draht zueinander scheinen die beiden längst verloren zu haben. Auch Sohn Ralf (Tom Schilling), der unbedingt ein erfolgreicher Filmemacher werden will, scheint für ihn eher ein Fremdkörper zu sein.

Sein Bruder Martin hat erst nach der Geburt seines Sohnes seine weibliche Ader entdeckt und aus sich "Agnes" (Martin Weiß) machen lassen. Er/Sie lebt mit Rudi zusammen (Oliver Korittke) zusammen, der ihr aber eines Abends die Koffer vor die Tür stellt, weil er leid ist, dass sie jeden Abend auf einer anderen Party tanzt. Und dann ist das noch Hans-Jörg (Moritz Bleibtreu), Bibliothekar, der im Moment gar keine Frau hat, aber jeder stundenlang hinterher starrt.

Die drei "Brüder" eint nicht viel, auch nicht die gemeinsamen Fahrten zu Vater Günther (Vadim Glowna), bei denen es regelmäßig zu Streitigkeiten kommt, da vor allem Hans-Jörg meint, dass er an vielen seiner (psychischen) Probleme schuld sei...

Mit Starbesetzung konnte Regisseur Oskar Roehler bei diesem Streifen agieren und das Ensemble verleiht dem ganzen auch einen gewissen Glanz, ohne dass jemand versucht, sich profilsüchtig in den Vordergrund zu spielen: "Agnes und seine Brüder" ist eher ein gut gemachter Ensemble-Film. Leider ist lange Zeit nicht zu erkennen, "wo die Story denn hingeht" und das offene Ende lässt den Zuschauer dann eher ratlos zurück. Ob Roehler hier darauf spekuliert hatte, so bald einen zweiten Teil drehen zu dürfen…?

"Agnes und seine Brüder" - Die Wertungen:
Die Redaktions-Wertung:50 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 23.01.2006

 

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: 01.08.2014


Agnes und seine Brüder | Film | Moritz Bleibtreu, Herbert Knaup
© 1996 - 2014 moviemaster.de


Technische Realisation: "PHP Movie Script" 7.6.7; © 2002 - 2014 by Frank Ehrlacher


Start-Termine für
"Agnes und seine Brüder"
Kino: 14.10.2004
Verleih: X Verleih
 
Leih-DVD: 15.04.2005
Kauf-DVD: 15.04.2005
Pay-TV: 20.12.2005
Free-TV: 08.05.2007

ANZEIGE

   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel oder Mitwirkende
(6.622 Filme/DVDs)   
Neu im Kino01.08.
Neu auf DVD / Blu-ray01.08.
Neu im Pay-TV01.08.
Neu im TV01.08.
Das Film-Lexikon01.08.
Alle OSCAR®-Gewinner01.08.
Film-Specials
Film-Suchmaschine
DVD-Schnäppchen01.08.
Film-Charts27.05.
Impressum