FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Alles Routine - Plakat zum Film

ALLES ROUTINE

("Office Space")
(USA, 1998)

Regie: Mike Judge
Film-Länge: 89 Min.
 
"Alles Routine" auf DVD bestellen
DVD:  19.84 EUR
  


 Kino-Start:
 10.06.1999

 DVD/Blu-ray-Start:
 04.10.2003

 Pay-TV-Start:
 05.04.2001

"Alles Routine" - Handlung und Infos zum Film:


Peter Gibbons (Ron Livingston) ist als Computer-Programmierer damit beschäftigt, die Rechner der Firma "Initech" fit für das dritte Jahrtausend zu machen. Besonders glücklich wird er dabei aber nicht (seine Kollegen nennen das "Montags-Depri"), ihm fehlt aber auch der Mut, etwas daran zu ändern. So schaut er der Kellnerin Joanna (Jennifer Aniston) zwar schon seit einiger Zeit verträumt hinterher, wagt aber nicht, sie anzusprechen. Bis ihm eines Tages der Kragen platzt: Nachdem seine Ex-Freundin Anne (Alexanndra Wentworth) ihn zum Hypnosetherapeuten geschickt hat, stellt er sein Leben auf den Kopf: Er erscheint nicht mehr zum vom bösen Chef Bill Lumbergh (Gary Cole) angeordneten Wochenend-Dienst - und er beginnt ein Verhältnis mit Joanna.

Genau zu der Zeit suchen die Unternehmensberater Bob Slydell (John C. McGinley) und Bob Porter (Paul Willson) die Firma heim, um Rationalisierungspotential zu erforschen. Peter macht den beiden Bobs klar, daß er eigentlich nur eine Viertelstunde pro Woche arbeitet und völlig unmotiviert ist. Aber es kommt anders als man denkt: Peters Freunde Michael Bolton "nicht verwandt mit dem Pop-Sänger" (David Herman) und Samir (Ajay Naidu) bekommen den Laufpaß - Peter wird befördert. Allerdings ist er seinem Arbeitgeber gegenüber nicht so loyal, wie der das vielleicht erwartet: Er plant mit Michael und Samir die Firma noch um ein bißchen Geld zu erleichtern - wofür ist man schließlich Computer-Programmierer...

Die meisten kennen Regisseur Mike Judge als "geistigen" Vater der MTV-Comic-Rüpel Beavis und Butt-Head. Deren recht derber Humor ist nun nicht Jedermann's Geschmack. Mit "Alles Routine" liefert er nun eine allgemeinverträgliche aber keinesfalls glattgebügelte Komödie ab. Jennifer Aniston mag da nur als Sidekick dienen, um dem Streifen an der Kinokasse noch den nötigen "Push" zu geben: Die eigentlichen Stars sind die einzelnen Charaktere wie das "Büro-Eichhörnchen" Milton Waddams (Stephen Root) - und das Drehbuch. Was man da alles über Flair-Buttons lernen kann ... sollte man sich selbst anschauen...


Die Redaktions-Wertung:70 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 05.10.2003

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.21; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.506 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum