FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Asphalt-Cowboy - Plakat zum Film

ASPHALT-COWBOY

("Midnight Cowbody")
(USA, 1968)

Regie: John Schlesinger
Film-Länge: 113 Min.
 
"Asphalt-Cowboy" auf DVD bestellen
DVD:  8.44 EUR
"Asphalt-Cowboy" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  18.99 EUR
 


 Kino-Start:
 18.07.1969

 DVD/Blu-ray-Start:
 10.06.2011

"Asphalt-Cowboy" - Handlung und Infos zum Film:


Mit großartigen Plänen kommt Joe Buck (Jon Voight) aus Florida in die Großstadt New York. Er möchte dort als "Miet-Boy" das ganz große Geld verdienen und glaubt, der "Big Apple" habe nur auf ihn gewartet. Was ihm dabei gar nicht auffällt: In seinem Cowboy-Outfit wirkt er hier etwas deplaciert. In einer Kneipe trifft er auf "Ratso Rizzo" (Dustin Hoffman), der ihn zu einem Typen namens O'Daniel (John McGiver) schickt - der will ihm angeblich einen Job verschaffen, hat aber in Wirklichkeit ganz andere Pläne.

Kurz darauf ist Joe wieder auf der Straße, hat einen Riesen-Hals auf "Rizzo" und muss sich mit "Gelegenheitsjobs" über Wasser halten. Kurz später läuft er dem gehbehinderten Rizzo wieder über den Weg, der sich trotzdem noch als sein Manager anbiedert. Da Joe nichts zu verlieren hat und der Kleingauner Rizzo ihm gleichzeitig anbietet, dass er übergangsweise bei ihm wohnen darf, probiert er es noch mal - erlebt aber zunächst wieder eine Pleite nach der anderen...

Teilweise recht dialogarm inszenierte John Schlesinger diesen Film nach einem Roman von James Leo Herlihy und trifft in punkto Atmosphäre schon bereits die Farbe vieler amerikanischen (Autoren-)Filme der frühen 1970er Jahre. "Asphalt-Cowboy" lebt von seinen beiden Hauptdarsteller, die auch je mit einer "OSCAR"-Nominierung als bester Hauptdarsteller bedacht wurden. Als Nebendarstellerin wurde Sylvia Miles als "Cass" nominiert, ebenfalls vorgeschlagen war der Schnitt. Der Streifen erhielt schließlich drei "Academy Awards": Als "bester Film", für Schlesingers Regie und die Drehbuch Adaption. In Erinnerung wird dem Zuschauer wohl auch (Harry) Nilssons Hit "Everybody's Talkin'" bleiben, der in vielen Filmszenen zu hören ist.


Die Redaktions-Wertung:15 %

     3 Oscar®s 1970:

  • Bester Film
  • Regie: John Schlesinger
  • Drehbuch (Adaption): Waldo Salt

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 07.07.2005

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.21; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.506 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum