FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Warte, bis es dunkel ist - Plakat zum Film

WARTE, BIS ES DUNKEL IST

("Wait Until Dark")
(USA, 1967)

Regie: Terence Young
Film-Länge: 107 Min.
 
"Warte, bis es dunkel ist" auf DVD bestellen
DVD:  18.97 EUR
  


 Kino-Start:
 25.01.1968

 DVD/Blu-ray-Start:
 10.03.2006

"Warte, bis es dunkel ist" - Handlung und Infos zum Film:


Lisa soll Kurier für eine Gruppe von Rauschgiftschmugglern spielen - das Heroin ist in einer unscheinbaren Puppe versteckt, aber genau diese Puppe steckt sie am Flughafen dem ahnungslosen Photographen Sam Hendrix (Efrem Zimbalist jr.) zu - eine Aktion, die sie nicht überlebt. Ihre Auftraggeber beseitigen Lisa und machen sich selbst auf die Suche nach dem wertvollen Spielzeug. Dabei stoßen sie auf Susy (Audrey Hepburn), Sams Ehefrau, die bei einem Autounfall vor einem Jahr ihr Augenlicht verlor und nun meistens alleine in der Wohnung ist.

Diesen Umstand wollen Mr. Roat (Alan Arkin gleich in drei verschiedenen Masken), Carlino (Jack Weston) und Mike Talman (Richard Crenna) für sich ausnutzen. Letzterer taucht als angeblicher alter Kamerad von Sam bei Susy auf und verwickelt sie in zunächst harmlose Gespräche. Durch den Besuch der anderen beiden Herren, die nach und nach hineinplatzen, soll sie jedoch glauben, Sam sei in ein Verbrechen verwickelt und nur die Puppe, die er von seiner Reise mitgebracht habe, könne ihn entlasten. Gerade hat sie sich schon entschlossen, die Puppe Mike zu übergeben, da kommen ihr Zweifel an seiner Ehrlichkeit...

Frederick Knott schrieb die Vorlage zu "Warte, bis es dunkel ist" als Theaterstück. Raffiniert fädelt er dabei die Geschichte ein, die die drei Gangster erspinnen, und genau so gewitzt lässt er die blinde Hauptdarstellerin dem Trio auf die Schliche kommen - die Spannung bleibt in jedem Fall bis zum Schluss erhalten. Audrey Hepburn kann hierbei darstellerisch glänzen und wurde zurecht mit einer "OSCAR"-Nominierung belohnt.


Die Redaktions-Wertung:60 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 11.04.2003


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.21; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.543 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum