DVD-/Blu-ray-Starts:
Neue Kauf-DVDs/Blu-rays ab 17.02.2020

ab 20.02.:
47 Meters Down: Uncaged
(GB, 2019)
mit
Sistine Rose Stallone, Corinne Foxx
 
Regie: Johannes Roberts
 
Länge: 91 Min.

Nicole (Sistine Rose Stallone), Sasha (Corinne Foxx), Alexa (Brianne Tju) und Mia (Sophie Nelisse) entdecken bei einem gemeinsamen Tauchgang eine versunkene Maya-Stadt. Doch ihr Staunen über die unerforschten Ruinen bleibt ihnen im Halse stecken und der Tauchgang wird zum Horror-Trip! Denn die Unterwasser-Stadt entpuppt sich als Jagdgebiet riesiger Weißer Haie mit Killerinstinkt. ...


  DVD:  15.99 EUR

  Blu-Ray:  17.99 EUR
ab 20.02.:
Dora und die goldene Stadt
(USA, 2019)
mit
Isabela Moner, Michael Pena
 
Regie: James Bobin
 
Länge: 102 Min.

Dora (Isabela Moner), die den größten Teil ihres Lebens mit ihren Eltern im Dschungel verbracht hat, muss sich jetzt der Highschool stellen. Und als wäre das nicht schon Abenteuer genug, verschwinden plötzlich auch noch ihre Eltern Elena (Eva Longoria) und Cole (Michael Pena) spurlos. ...


  DVD:  13.99 EUR

  Blu-Ray:  15.99 EUR

ab 20.02.:
Das Kapital im 21. Jahrhundert
(F/NZL, 2019)
DOKUMENTARFILM
 
Regie: Justin Pemberton
 
Länge: 103 Min.

"Das Kapital im 21. Jahrhundert" ist die Adaption eines der vielleicht bahnbrechendsten und einflussreichsten Bücherunserer Zeit. Der französische Wirtschaftswissenschaftler Thomas Piketty bricht in seinem Bestseller mit der weit verbreiteten Annahme, dass die Anhäufung von Kapital immer auch mit sozialem Fortschritt einhergeht. ...


  DVD:  13.99 EUR
ab 21.02.:
Ich war zuhause, aber...
(D/SER, 2019)
mit
Maren Eggert, Jakob Lassalle
 
Regie: Angela Schanelec
 
Länge: 105 Min.

Eine Woche war Astrids (Maren Eggert) dreizehnjähriger Sohn Phillip (Jakob Lassalle) verschwunden. Nun kehrt er wieder nach Hause zurück, wortlos, ohne Erklärungen, mit verletztem Fuß. Über die Gründe seines Verschwindens können Astrid und Phillips Lehrer nur mutmaßen. Was hat er gesucht, ein Ausgeliefertsein an die Natur, eine Annäherung an den Tod, ausgelöst durch den Tod seines Vaters? ...


  DVD:  

ab 21.02.:
Nome di donna
(I, 2018)
mit
Cristiana Capotondi, Valerio Binasco
 
Regie: Marco Tullio Giordana
 
Länge: 98 Min.

Nina (Cristiana Capotondi), eine junge alleinerziehende Mutter, verliert in Mailand ihren Job als Restauratorin. Sie findet Arbeit auf dem Land im Institut Baratta, einem kirchlichen, luxuriösen Pflegeheim für ältere Menschen. Eine Aufgabe, die ihr Spaß macht und ihre Unabhängigkeit sichert. Doch eines Abends, nach Dienstschluss, ruft der Direktor (Valerio Binasco) des Instituts sie in sein Büro und bedrängt sie sexuell. Wie er es auch mit anderen Mitarbeiterinnen des Baratta gemacht hat. ...


  DVD:  16.99 EUR

 

Neu auf DVD ab 10.02.2020Eine Woche zurückEine Woche vorNeu auf DVD ab 24.02.2020

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 02.04.2020

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher