FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

37 Uses For A Dead Sheep - Plakat zum Film

37 USES FOR A DEAD SHEEP

("37 Uses For A Dead Sheep")
(GB, 2006)


Regie: Ben Hopkins
Film-Länge: 85 Min.
 

 
 
 
 
 


 Kino-Start:
 08.06.2006

"37 Uses For A Dead Sheep" - Handlung und Infos zum Film:


Die Volksgruppe der Pamir-Kirgisen stammt aus der Pamir-Region in Zentralasien und umfasst heute etwa 2.000 Menschen. Seit 27 Jahren leben die Pamir-Kirgisen im Exil in der Osttürkei, nachdem sie in den letzten 100 Jahren aus dem russischen, dem chinesischen und schließlich dem afghanischen Pamir vertrieben wurden.

Der Filmemacher Ben Hopkins besuchte die Pamir-Kirgisen 2005 in ihrem Dorf Ulupamir mit einem englischtürkischen Filmteam. "37 Uses For A Dead Sheep" (zu Deutsch ungefähr: "37 Verwendungsmöglichkeiten für ein totes Schaf") montiert Interviews, Alltagsgeschehen und mit den Pamir-Kirgisen rekonstruierte, in verschiedenen Stilen inszenierte Super-8-Filmszenen ihrer Geschichte zu einem Dokumentarfilm über ein einzigartiges Volk, dessen Kultur bis heute zwischen geopolitischen Interessen und Globalisierung lebendig geblieben ist.

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(1.000 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum