FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Blair Witch 2 - Plakat zum Film

BLAIR WITCH 2

("Book Of Shadows: Blair Witch 2")
(USA, 2000)

Regie: Joe Berlinger
Film-Länge: 95 Min.
 
"Blair Witch 2" auf DVD bestellen
DVD:  7.99 EUR
  


 Kino-Start:
 09.11.2000

 DVD/Blu-ray-Start:
 01.08.2002

 Pay-TV-Start:
 27.06.2002

 Free-TV-Start:
 31.10.2003

"Blair Witch 2" - Handlung und Infos zum Film:


Burkittsville: Sechs Jahre sind seit dem unerklärlichen Verschwinden der Filmstudenten Heather Donahue, Joshua Leonard und Michael Williams in den Wäldern der Black Hills vergangen. Doch zur makabren Touristenattraktion wurde das kleine Städtchen im Bundesstaat Maryland erst seit dem vergangenen Sommer, als die Dokumentation "Blair Witch Project" weltweit in die Kinos kam und zum Überraschungserfolg avancierte. Der Zusammenschnitt des Video- und Filmmaterials der verschollenen Studenten rückte ein düsteres, geheimnisumwittertes Kapitel aus der Geschichte des Ortes ins Rampenlicht der Öffentlichkeit, das die Stadtväter und Einwohner gerne verschwiegen hätten.

Einer der wenigen in Burkittsville, die sofort eine Chance sahen, Geld aus der neugewonnenen Popularität des Fluches der "Blair Witch" zu schlagen, ist der "Geschäftsmann" Jeffrey Patterson Jeffrey Donovan. Er gilt in der Gemeinde ohnehin als "Schwarzes Schaf", sein Ruf wurde durch obskure Ereignisse in der Vergangenheit ruiniert, obwohl sich niemand im Ort mehr erinnern kann, was er überhaupt genau angestellt haben soll. Donovans jüngste Idee ist es, Touren in die Black Hills zu organisieren. Über das Internet versucht er, Interessenten für seine "Blair Witch Hunt" zu finden und Teilnehmer zu jenen Orten zu führen, die mit der Legende um die Hexe Elly Kedward und dem Verschwinden der Filmstudenten in Verbindung stehen. Jeff will Videoequipment mitnehmen, um jeden Schritt dieser neuen "Hexenjagd" festhalten zu können.

Für eine erste Reise in die Wälder haben sich tatsächlich vier junge Leute angemeldet. Stephen Ryan Parker Stephen Barker Turner und seine schwangere Freundin Tristen Ryler Tristen Skylar recherchieren ein Sachbuch über den Fluch: "Blair Witch: Hysterie oder Historie". Seit einem Jahr sammeln sie Material über die Hexe und wollen jetzt endlich auch die Originalschauplätze ihres Forschungsgebietes aufsuchen. Erica Geerson Erica Leerhsen hingegen glaubt selbst, eine Hexe zu sein. Ihr Ziel ist es, mit dem Geist von Elly Kedward in Verbindung zu treten. Kim Diamon Kim Director, die letzte im Bunde, glaubt, eine übersinnliche Gabe zu besitzen, die ihr einen Kontakt mit dem Totenreich ermöglicht.

Als die Dunkelheit hereinbricht, scheint nichts auf die Anwesenheit einer übernatürlichen Macht hinzudeuten. Doch die jungen Leute sind entschlossen, die Nacht über jeder noch so kleine Besonderheit aufzulauern. Am nächsten Morgen erwachen die Camper erstaunt darüber, überhaupt zu Bett gegangen zu sein. Entsetzt stellen die Expeditionsteilnehmer fest, dass ihnen allen die Erinnerung an die letzte Nacht teilweise fehlt - und die Aufzeichnungen der Videoanlage scheinen da auch nicht ganz astrein ...

Wie zerstöre ich eine gute Idee am besten? Die Idee des "Blair With Project" war es schließlich, das ganze wie einen Dokumentarfilm aussehen zu lassen. Davon blieb in "Blair Witch 2" allenfalls die - nun kaum originelle - "Idee", die Darsteller unter ihren (fast) echten Namen agieren zu lassen. Ansonsten ist das Sequel ein deutliches Tribut an die Konventionen des Horror-Genres - und damit auch nicht annähernd so erfolgreich wie das "Original" geworden ...


Die Redaktions-Wertung:45 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.831 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum