FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Breakaway - Ein knallharter Coup - Plakat zum Film

BREAKAWAY - EIN KNALLHARTER COUP

("Breakaway")
(USA, 2002)

Regie: Charles Robert Carner
Film-Länge: 87 Min.
 
"Breakaway - Ein knallharter Coup" auf DVD bestellen
DVD:  13.98 EUR
  


 DVD/Blu-ray-Start:
 17.12.2002

"Breakaway - Ein knallharter Coup" - Handlung und Infos zum Film:


Weihnachten in Chicago. Die exklusivste Shopping Mall der "Windy City" ist das Chicago Place Einkaufszentrum im Herzen der Metropole. Hier haben 75 Firmen und Luxusshops ihre Niederlassungen. Täglich werden Millionenumsätze gemacht. Einmal in der Woche werden die Einnahmen aus dem schwergepanzerten Sicherheitsraum im Tiefkeller des Gebäudes zur Northern Trust Bank gebracht. Die größte Fuhre wird alljährlich am Abend des 24. Dezember gemacht. Dann sind mindestens 12 Millionen Dollar in kleinen Scheinen im Geldtransporter. Bislang hat sich noch niemand getraut, kein Gangster, keine noch so gut organisierte Bande, hier zuzuschlagen, weil es keine geeigneten Fluchtwege gibt. Doch der seit langem unauffällig lebende Profi-Einbrecher Jim Scalzetti (Eric Roberts) und seine Leute wollen es in diesem Jahr versuchen. Und Scalzetti hat einen guten, sehr persönlichen Grund für dieses Wagnis!

Lieutenant Cornelius Morgan (Dean Cain) und sein Partner Richard Parker verbringen den Vorabend zum Weihnachtsfest ebenfalls ganz anders als geplant. Mit einem Großaufgebot von Kollegen liegen sie vor einem großen Porzellan und Blumenladen in China-Town auf der Lauer. Ihre Geduld wird auf keine lange Probe gestellt. Die "Ghostriders", eine schwerbewaffnete Gang, die China-Towns Geschäftsleute seit langem terrorisiert schlägt wieder zu. Morgan und Parker greifen ein. Eine mörderische Schießerei und Explosionen sind die Folge, bei der die "Ghostriders" zerschlagen werden können und Morgans Partner Parker leicht verletzt wird. Eigentlich könnte die Aktion als voller Erfolg gelten, hätte Morgan nicht den einflussreichen Mr. Wong (Vincent Crestejo) verwundet. Wong, der ungekrönte König von China-Town, lässt seine Verbindungen spielen und Morgan wird noch am 23. Dezember vom Dienst suspendiert. Überdies verklagt Wong die Stadt auf Schadenersatz in Höhe von 40 Millionen Dollar. Und das könnte Morgan sogar den Job kosten.

Morgans Frau Kate (Erika Eleniak), die in einem Schmuckgeschäft im Chicago Place arbeitet, ist verzweifelt. Wie sollen wir dann die teueren Privatschulen für die Kinder bezahlen? Wie sollen wir überhaupt alle anfallenden Rechnungen bezahlen? Cornelius aber lehnt es kategorisch ab, sich für einen Posten bei einer Security-Firma zu bewerben. Er ist mit Leib und Seele Polizist - wie sein Vater. Noch am selben Abend findet ein großes Weihnachtskonzert des Symphonieorchesters von Chicago statt, in dessen Rahmen auch musikalisch talentierte Schüler auftreten. Unter den Jungmusikern befinden sich auch Jim Scalzettis Sohn Anthony, (Tristan Field-Jones) der sich als hochbegabter Pianist erweist und Jeanette (Vici Marentette), die Tochter der Morgans. Nach den Auftritten bekommt Cornelius Morgan per Zufall mit, dass Jimmy Scalzetti große Sorgen quälen: Sein Sohn ist lebensbedrohlich erkrankt. Weitere Behandlungen von Anthonys Leukämie würden 250.000 Dollar verschlingen. Geld, das der charmante Ex-Knacki nicht hat. Die Morgans unterhalten sich freundlich mit Scalzetti bis Cornelius Partner Parker dazukommt. Danach ist die Stimmung vergiftet. Parker nämlich geht Scalzetti sofort aggressiv an: Einmal ein Dieb, immer ein Dieb. Du wirst wieder im Gefängnis landen. Scalzetti bewahrt jedoch die Fassung und verabschiedet sich höflich.

24. Dezember. Das Weihnachtsgeschäft in Chicago liegt in den letzten Zügen. Bald werden alle Geschäfte schließen und das Fest des Friedens wird gefeiert werden. Doch in diesem Moment erfolgt der erste Paukenschlag: Die große Party der berüchtigten Ironhead-Motorradgang wird durch gigantische Explosionen beendet, kaum dass die wilde Feier begonnen hat. Fast die gesamte Polizei ist am Ort des Geschehens im Einsatz. So auch Morgans Partner Parker. Morgan telefoniert noch einmal mit seinem alten Freund, gibt ihm einen Tipp, wer nach seiner Meinung hinter dem Anschlag stecken könnte und begibt sich zur Mall in der Kate arbeitet und gerade ihren letzten Kunden bedient. Morgan hat Blumen besorgt um Kate zu überraschen. Doch er kommt nicht dazu, diese seiner Frau zu überreichen. Durch Zufall entdeckt er Scalzetti und seine Truppe. Die dunkelgekleideten Männer sehen aus, als wollten sie gleich die Welt aus den Angeln heben. Es ist der pure Instinkt, der Morgan die Truppe verfolgen lässt. Bis in den Keller - auf dem Dach des Lastenaufzugs, den die Verbrecher benutzen. So bekommt er mit, wie Scalzetti und seine Leute ohne großes Blutvergießen die Kontrolle im Sicherheitskeller übernehmen, die die Einnahmen des Tages in einem gepanzerten Trolley in ihre Gewalt bringen und die Wachleute in den Saferaum sperren.

Morgan handelt schnell und effektiv: Er überwältigt einen der Gangster, entführt und versteckt den Wagen mit dem Geld. Das ist ein Zwischenfall mit dem Scalzetti nicht gerechnet hat. Der Gangsterboss verliert jedoch keine Sekunde seine Coolness. Er jagt seine Leute los und kontrolliert Morgans Weg auf den Bildschirmen der Überwachungsmonitore. Leider entgeht ihm, dass Morgan den Wagen mit der Beute auf der Toilette versteckt. Scalzetti weiß nur, dass Morgan irgendwo im vierten Stock des Einkaufszentrum unterwegs sein muss...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.089 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum