FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Bulletproof Monk - Der kugelsichere Mönch - Plakat zum Film

BULLETPROOF MONK - DER KUGELSICHERE MöNCH

("Bulletproof Monk")
(USA, 2003)

Regie: Paul Hunter
Film-Länge: 103 Min.
 
"Bulletproof Monk - Der kugelsichere Mönch" auf DVD bestellen
DVD:  7.99 EUR
  


 Kino-Start:
 26.06.2003

 DVD/Blu-ray-Start:
 03.03.2004

 Pay-TV-Start:
 12.11.2004

 Free-TV-Start:
 08.10.2005

"Bulletproof Monk - Der kugelsichere Mönch" - Handlung und Infos zum Film:


Tibet 1943: Ein alter Mönch (Roger Yuan) hält die Zeit für gekommen, seinem Nachfolger die Macht zu übergeben. Ein "namenloser" Mönch (Chow Yun-Fat) mit unglaublichen Kampfkünsten ist dazu ausersehen, die nächsten 60 Jahre eine Schriftrolle zu bewachen, deren Inhalt dem Besitzer unendliche Macht verleihen könnte. Allerdings hat ein Nazi-General (Karel Roden) etwas dagegen – er passt die beiden bei Verlassen des Tempels an und erschießt den "neuen" Mönch – glaubt er zumindest, denn erstellt sich als kugelsicher heraus…

60 Jahre später: In einer amerikanischen Großstadt geht der sympathisch verwegene Kar (Seann William Scott) fleißig seinem Broterwerb nach – er ist nicht nur Filmvorführer in einem chinesischen Kino sondern auch Taschendieb. Er freundet sich dennoch mit dem Mönch an, der in 60 Jahren optisch keinen Tag gealtert ist. Dadurch lernen die beiden auch die Gangsterbraut Jade (Jaime King) kennen. Aber sie ist nicht die einzige, vor der sie sich in Acht nehmen müssen. Denn auch General Strucker lebt noch und er bedient sich inzwischen seiner Enkelin Nina (Victoria Smurfit), die zur Tarnung Geschäftsführerin einer Menschenrechtsorganisation ist, um doch noch an die geheimnisvolle Rolle zu kommen…

Chow Yun-Fat ist endgültig im amerikanischen Kino angekommen und darf dort nun auch Action-Filme mit asiatischem Hintergrund drehen. Allerdings wird man bei "Bulletproof Monk" den Eindruck nicht los, das ist nichts Halbes und nicht Ganzes. Verhaltene Action (dann aber recht witzig choreographiert), Humor spielt nur eine untergeordnete Rolle und der mystische Background dient nur als stumpfe Fassade. So ist das Ergebnis zwar unterhaltsam, aber in keiner Hinsicht überzeugend.


Die Redaktions-Wertung:45 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.009 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum