FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Carolina - Plakat zum Film

CAROLINA

("Carolina")
(USA/D, 2003)

Regie: Marleen Gorris
Film-Länge: 97 Min.
 
"Carolina" auf DVD bestellen
DVD:  12.90 EUR
  


 Kino-Start:
 13.05.2004

 DVD/Blu-ray-Start:
 11.11.2004

 Free-TV-Start:
 31.12.2005

"Carolina" - Handlung und Infos zum Film:


Schon als Kind merkte Carolina (Julia Stiles), dass ihr Leben irgendwie anders verlief als das anderer Gleichaltriger. Etwa an jenem Tag, als ihre resolute Großmutter (Shirley MacLaine) sie und ihre zickige kleine Schwester Georgia (Azura Skye) mit Küchenmessern ausstattete und zum Duell vor die Tür schickte. Oder als ihr ständig betrunkener Dad (Randy Quaid) seine dritte, eben erst geborene Tochter Maine (Mika Boorem) in einem Waschkorb bei der Großmutter ablieferte, bei der auch Carolina und ihre Schwester aufwuchsen. Trotz dieser – gelinde gesagt – „rustikalen“ Erziehung hat es Carolina geschafft, zu einer adretten, klugen und selbstbewussten jungen Frau heranzuwachsen. Als Mitarbeiterin der Partnershow „The Perfect Date“ ist sie dafür zuständig, für ihre zumeist hochgradig neurotischen Kandidaten die passenden Partner zu finden. Kein leichtes Spiel, doch Carolina meistert ihre Aufgabe mit Charme und Coolness.

Selbst die exzentrischen, zuweilen inszenierten Anfälle ihrer Großmutter oder die Irrungen ihrer kleinen Schwester, die auf ihrem Schaukelpferd reitet, um in Trance die Lottozahlen zu erfahren, werfen Carolina längst nicht mehr aus der Bahn. Schließlich hat sie ja ihren besten Freund Albert Morris (Alessandro Nivola), der als Ghostwriter für erotische Schundromane sein Geld verdient und ihr stets ein offenes Ohr für Probleme und eine Schulter zum Anlehnen bietet. Albert hört sich auch geduldig Carolinas Klagen über ihr Pech bei den Männern an, die es komischerweise mit ihr nie länger als bis zum dritten Date aushalten. Nicht zuletzt hat er auch immer Verständnis für Carolinas Skepsis gegenüber ihrer merkwürdigen Groß-Familie, bei deren Zusammenkünften es stets wegen übermäßigen Alkoholgenusses zu Querelen kommt und einer eigentlich immer fehlt, weil er mal wieder im Knast sitzt.

So wie an jenem Thanksgiving, als Carolina der Kragen platzt, weil Oma einmal mehr an ihrem Lebensstil herumnörgelt, sich das Tischgespräch vordringlich um Carolinas Beziehungsunfähigkeit dreht und der Rest der Verwandtschaft allmählich im Chaos versinkt. In ihrem verzweifelten Wunsch nach ein bisschen Normalität, macht Carolina den Vorschlag für das nächste Weihnachtessen alle zu sich nach Hause einzuladen, damit die Sippe mal an einer „echten“ gedeckten Tafel und allem Dazugehörigen ein friedliches Weihnachtsfest feiern kann. Der Vorschlag stößt allerdings auf wenig Gegenliebe; Carolina ist verletzt…

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 21.03.2004


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.708 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum