FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Das süße Jenseits - Plakat zum Film

DAS SüßE JENSEITS

("The Sweet Hereafter")
(CDN, 1997)

Regie: Atom Egoyan
Film-Länge: 110 Min.
 
"Das süße Jenseits" auf DVD bestellen
DVD:  26.95 EUR
  


 Kino-Start:
 05.03.1998

 DVD/Blu-ray-Start:
 12.10.2007

"Das süße Jenseits" - Handlung und Infos zum Film:


Aus der Großstadt kommt der erfahrene Anwalt Mitchell Stephens (Ian Holm) in die kanadische Provinz nach Sam Dent. Dort liegt gerade das ganze Dorf in Trauer: Ein Schulbusunfall auf dünnem Eis kostete 14 Mädchen das Leben - nahezu alle Kinder des Dorfes. Lediglich Nicole Burnell (Sarah Polley) konnte querschnittsgelähmt überleben. Stephens bietet den trauernden Eltern an, sie in einem Schadensersatzprozeß gegen den Bushersteller zu vertreten.

Keiner weiß, woher das Interesse Stephens an dem Fall stammt. Will er sich bei den Dorfbewohnern "lieb Kind" machen oder ist er auf Anerkennung aus? Zunächst wollen diese auch nicht mitziehen und stehen dem "neuen" skeptisch gegenüber. Dann aber brechen 2 Familien das Eis und geben ihm den Auftrag - und aus zwei werden immer mehr...

Nach "Exotica" verfilmte der Kanadier Atom Egoyan einen Roman von Russell Banks und konnte ein breiteres Publikum für sich gewinnen. Der Film, der zu einem der Kritikerlieblinge des Kinojahres 1997 wurde, konnte sogar 2 "OSCAR"-Nominierungen in den Sparten "beste Regie" und "bestes adaptiertes Drehbuch" auf sich vereinigen.

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.021 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum