FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Deep Blue Sea - Plakat zum Film

DEEP BLUE SEA

("Deep Blue Sea")
(USA, 1999)

Regie: Renny Harlin
Film-Länge: 104 Min.
 
"Deep Blue Sea" auf DVD bestellen
DVD:  14.85 EUR
"Deep Blue Sea" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  7.99 EUR
 


 Kino-Start:
 28.10.1999

 DVD/Blu-ray-Start:
 17.09.2010

 Pay-TV-Start:
 03.06.2001

 Free-TV-Start:
 01.05.2003

"Deep Blue Sea" - Handlung und Infos zum Film:


Sie will der gute Geist der Operation sein: Dr. Susan McAlester (Saffron Burrows). Die Wissenschaftlerin will mit ihren Versuchen die Medizin revolutionieren. Sie ist auf der Suche nach der Substanz, die Alzheimer-Patienten neue Hirnzellen schenken soll. Auf ihrem schwimmenden Forschungslabor vor der kalifonischen Küste unternimmt sie daher mit einer illusteren Crew etliche Versuche. Und dazu hat sie auch ihren Geldgeber Russell Franklin (Samuel L. Jackson) eingeladen, damit der sich vor Ort von den Fortschritten der Entwicklungen überzeugen kann.

Was die anderen aber nicht wissen: Dr. McAlester hat die Forschung an den Mako-Haien, den schnellsten und vollkommensten ihrer Gattung etwas manipuliert. Sie hat die DNS verändert und die Gehirne der Tiere so erheblich vergrößert. Und damit sind die Haie zu perfekten Killermaschinen geworden. Als der erste von ihnen aus seinem Versuchsterrain ausbricht, kann der Hai-Experte Carter Blake (Thomas Jane) nur knapp ein Unglück verhindern. Doch längst nicht alle Wissenschaftler werden das Ende des Filmes überleben...

Um die Mako ranken sich viele Geschichten. So sind diese Tiere bei Anglern noch begehrter als weiße Haie und sie werden wegen ihrer Schnelligkeit und Aggressivität geschätzt. Regisseur Renny Harlin baut um diese Tiere seine Story, die er absichtlich mit relativ unbekannten Darstellern (bis auf wenige Ausnahmen) besetzt. "So weiß keiner zu Beginn", sagt er, "wer wann getötet wird und wer mit Sicherheit überlebt." Diese Spannung hält - gepaart mit ein paar guten Schock-Effekten - den Zuschauer dann auch wirklich über die gesamten 104 Minuten in Atem. Vergleiche mit "Der weiße Hai" braucht Harlins Streifen eigentlich nicht zu scheuen. Hinzu kommt, dass er hier für genügend Witz - vor allem in der Person des (diesmal nicht dänischen) Kochs und Priesters Sherman "Preacher" Dudley (LL Cool J) gesorgt hat.


Die Redaktions-Wertung:75 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher, Andreas Haaß

Update: 05.11.2006


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.708 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum