FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Barbier von Sibirien - Plakat zum Film

DER BARBIER VON SIBIRIEN

("Sibirsky ciryulnik")
(F/GUS/I/CZ, 1998)

Regie: Nikita Michalkow
Film-Länge: 177 Min.
 
"Der Barbier von Sibirien" auf DVD bestellen
DVD:  24.97 EUR
  


 Kino-Start:
 21.12.2000

 DVD/Blu-ray-Start:
 14.01.2002

 Free-TV-Start:
 25.09.2005

"Der Barbier von Sibirien" - Handlung und Infos zum Film:


Russland im Jahre 1885. Der junge Kadett Andrej Tolstoi (Oleg Menshikov) bereitet sich an der Moskauer Militärakademie auf seine Offiziersprüfung vor. Die Ausbildung ist geprägt von militärischem Drill und einer für moderne Zeitgenossen schwer nachzuvollziehenden Liebe zum Zaren. Die Kadetten verbinden tiefe Freundschaft, romantisches Ehrgefühl - und unbekümmerte Freude am Leben. Jung und lebenshungrig kosten sie im Rahmen ihrer begrenzten Möglichkeiten alles aus, um sich zu amüsieren. Die Amerikanerin Jane Callahan (Julia Ormond) war dagegen Zeit ihres Lebens eine Außenseiterin. Als junges Mädchen von ihrem Stiefvater missbraucht und von der Mutter verstoßen, lebte sie am Rand der Gesellschaft, hielt sich mit Männerbekanntschaften und für damalige Verhältnisse zweifelhaften Unternehmungen über Wasser.

Eine ebensolche Unternehmung führt sie nach Russland, wo sie von dem amerikanischen Erfinder Douglas McCracken (Richard Harris) erwartet wird. Er hat Jane engagiert, damit sie sich als seine Tochter ausgibt und ihm unter Einsatz ihres weiblichen Charmes hilft, Geld am Zarenhof aufzutreiben. Die russische Aristokratie soll McCrackens neueste Erfindung finanzieren, eine dampfbetriebene Abholzungsmaschine, genannt "Der Barbier von Sibirien". Im Zug, der Jane nach Moskau bringt, begegnet sie Andrej. Es ist Liebe auf den ersten Blick!.

McCracken, immer in Begleitung seines russischen Vertrauten Kopnovski (Daniel Olbrychski), gibt Jane zu verstehen, dass ihm eine Romanze zwischen Jane und dem einflussreichen General Radlov (Alexej Petrenko) bei der Realisierung seiner Pläne gelegen käme. Allerdings ist Janes Besuch in der Militärakademie vor allem getrieben von der Hoffnung, Andrej wiederzusehen. Dass sie dabei Radlov kennenlernt, wertet sie als glückliche Fügung. Doch der naiv wirkende General verliebt sich tatsächlich in Jane...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2021 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2021 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.281 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum