FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Fluch - The Grudge - Plakat zum Film

DER FLUCH - THE GRUDGE

("The Grudge")
(USA, 2004)

Regie: Takashi Shimizu
Film-Länge: 96 Min.
 
"Der Fluch - The Grudge" auf DVD bestellen
DVD:  13.73 EUR
  


 Kino-Start:
 03.03.2005

 DVD/Blu-ray-Start:
 01.09.2005

 Pay-TV-Start:
 17.09.2006

 Free-TV-Start:
 18.11.2007

"Der Fluch - The Grudge" - Handlung und Infos zum Film:


Der Film beginnt mysteriös: Peter Kirk (Bill Pullman) steigt auf den Balkon seiner Wohnung und springt vor den Augen seiner völlig verwirrten Frau Maria (Rosa Blasi) scheinbar sinnlos in den Tod…

Szenenwechsel: Die Amerikanerin Karen Davis (Sarah Michelle Gellar) studiert in Tokio Sozialpädagogik und arbeitet nebenher als Kranken- und Altenpflegerin. Da die Pflegerin Yoko (Yoko Maki) nicht zum Dienst gekommen ist, bittet man Karen für heute die Betreuung der bettlägrigen Emma Williams (Grace Zabriskie) zu übernehmen. Vom ersten Moment an hat sie das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Erst sind es nur seltsame Geräusche, dann entdeckt sie einen kleinen Jungen, der unerklärlicherweise in einem Schrank eingesperrt ist. Plötzlich sieht sie ein merkwürdiges Wesen, die alte Frau stirbt – und Karen weiß, dass auch sie offensichtlich in Gefahr ist…

Anstatt sich aber darüber zu freuen, dass sie dem "Horror-Haus" entkommen konnte, hat Karen es sich in den Kopf gesetzt, das Geheimnis dieses Hauses zu ergründen. Sie findet heraus, dass drei Jahre zuvor in diesem Haus ein Mord geschehen ist und es seitdem heißt, das Haus sei mit einem schrecklichen Fluch belegt. Und obwohl sie sich selbst und ihren Freund Doug (Jason Behr) in Gefahr bringt, will sie diesen Fluch brechen…

Wie um alles in der Welt macht man einen "Fluch" auf der Leinwand sichtbar? Das ist sicher die Kunst in diesem Hollywood-Remake des japanischen Schockers "Ju-On: The Grudge". Das ganze misslingt dann auch: Ein bisschen knarzende Türen, schemenhaft zu erkennende Gesichter, spärliche Musik… aber der richtige Grusel will dabei nicht aufkommen. Die spärlichen Schauspielkünste von Sarah Michelle Gellar tun ihr übrigens, dass der Film dann doch eher als "Langeweiler" in Erinnerung bleibt und es eher die Herausforderung ist, den Schlaf zu besiegen…


Die Redaktions-Wertung:20 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.911 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum