FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der König der Löwen - Plakat zum Film

DER KöNIG DER LöWEN

("The Lion King")
(USA, 1993)


Regie: Roger Allers, Rob Minkoff
Film-Länge: 88 Min.
 

 
 
 
 
 

DVD kaufen (Amazon)

#Anzeige
 

BluRay kaufen (Amazon)

#Anzeige


 Kino-Start:
 17.11.1994

 DVD/Blu-ray-Start:
 10.11.2011

 Streaming-Start:
 25.12.2011

 (WOW (sky))

 Free-TV-Start:
 23.12.2012

 (RTL)

"Der König der Löwen" - Handlung und Infos zum Film:


Alles dreht sich um den ewigen Kreis des Lebens, dargestellt am Leben des Löwen Simba. In der Anfangssequenz des Filmes wird der Sohn von Sarabi und Mufasa, dem derzeit amtierenden Löwenkönig, der Tierwelt als deren kommender Herrscher vorgestellt. Alle Tiere verneigen sich ehrfurchtsvoll vor ihm, nur einer fehlt bei der Zeremonie: Scar, Bruder von Mufasa und sauer um sein verlorengegangenes Thronerbe. Als Simba so langsam heranwächst, erklärt ihm sein Vater, seinen kommenden Herrschaftsbereich.

Dass das Licht von Mufasas Herrschaft kurz darauf bereits erlischt, ist Scar zu verdanken. Er lockt zuerst Simba in eine Falle und als sein Vater ihn retten will, stürzt er diesen in den Tod. Die Schuld gibt er allerdings ganz alleine dem jungen Löwen, schließlich will er ja der König der Löwen werden. Voller Scham und Vorwürfe verlässt der junge Simba sein Reich für immer. Für immer? Nein, bestimmt nicht, denn es gibt ja immer noch Pumbaa, das Wildschwein und Timon das Streifenhörnchen und weitere illustere gestalten.

"Der König der Löwen" ist mal wieder ein Stück perfekter geworden, als sein Vorgänger. Zeichnerische Meisterleistungen, gepaart mit ungewöhnlichen Kameraperspektiven und Computereinsatz ergeben ein Bild von Afrika und der Tierwelt, dass der Natur in nichts nachsteht. Täuschend echt bewegen sich die Tiere und sind die Naturgewalten gezeichnet. Als zum Beispiel Simba von Scar in die Falle gelockt wird, verfolgt ihn eine riesige Gnu-Herde. Für dieses knapp 2,5-Minuten lange Stück Film brauchten Zeichner und Computerspezialisten gut zwei Jahre, bis es fertig war. Die deutsche Synchronisation hält übrigens die ein oder andere Überraschung bereit. So sind unter anderem Hella von Sinnen und Ilja Richter dabei. "Der König der Löwen" ist wohl unumstritten ein Meisterwerk, dass die Jahre überdauern wird, einzig der ganz große Kick, das Aha-Erlebnis wie bei den letzten Streifen fehlt.


Die Redaktions-Wertung:80 %

     2 Oscar®s 1995:

  • Musik: Hans Zimmer
  • Song: Can You Feel The Love Tonight, Musik: Elton John, Text: Tim Rice

Autor/Bearbeitung: Andreas Haaß

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(1.003 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum