FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Kuss des Bären - Plakat zum Film

DER KUSS DES BäREN

("Bear's Kiss")
(D/S/GUS/E/F/I, 2002)

Regie: Sergei Bodrow
Film-Länge: 92 Min.
 
"Der Kuss des Bären" auf DVD bestellen
DVD:  17.27 EUR
  


 Kino-Start:
 11.12.2003

 DVD/Blu-ray-Start:
 20.04.2005

 Free-TV-Start:
 15.02.2006

"Der Kuss des Bären" - Handlung und Infos zum Film:


In der unendlichen Weite der sibirischen Taiga erschießt ein einheimischer Jäger eine Bärin. Ihr Junges bleibt allein zurück...

Einige Zeit später entdeckt die vierzehnjährige Lola (Rebecka Liljeberg) das Bärenjunge auf einem Tiermarkt. Lola bittet ihren Stiefvater Marco (Maurizio Donadoni), ihr den Bären zu kaufen. Ihre Mutter Carmen (Ariadna Gil) ist strikt dagegen, doch Lola bleibt hartnäckig. Die Familie arbeitet bei dem Wanderzirkus "Fortunato" und gastiert gerade in einer großen russischen Stadt. Lola und Carmen treten gemeinsam am Trapez auf - sie sind die Stars der Manege. Lola ist eine Einzelgängerin, und so schenkt sie dem jungen Bären, den sie Misha tauft, all ihre Zuneigung.

Eines Nachts vertraut Carmen sich Lola an und erzählt ihr, dass sie das Leben mit Marco satt hat. Gemeinsam mit Lola will sie den Zirkus verlassen und fordert sie auf, ihre Sachen zu packen. Doch Lola weigert sich, Misha zurückzulassen und fleht ihre Mutter an, es sich noch einmal zu überlegen. Plötzlich hält Lola inne und fragt: "Bist du wirklich meine Mutter?" Unter Tränen gesteht ihr Carmen, dass sie Lola als Baby auf den Stufen ihres Wohnwagens gefunden hat. Aus Liebe zu ihrem Kind willigt Carmen ein zu bleiben. Als Lola jedoch am nächsten Morgen aufwacht, findet sie Carmens Abschiedsbrief.

Ein Jahr vergeht. Der Zirkus gastiert in Deutschland. Lola fühlt sich Misha näher als je zuvor. Eines Nachts ist der Bär aus seinem Käfig verschwunden. An seiner Stelle steht dort ein nackter junger Mann, der Lola erzählt, er sei Misha (Sergei Bodrov jr.). Lola zweifelt an ihrem Verstand und flüchtet in eine Kirche, wo sie zu Gott betet. Als ein Fremder versucht, im Gotteshaus ihre Tasche zu stehlen, kommt ihr der junge Mann zu Hilfe. Langsam beginnt sie wirklich zu glauben, dass Misha ein Gestaltwandler ist, fähig, in zwei Welten zu leben. Da die Polizei einen Bären sucht, der frei durch die Stadt läuft, sind Lola und Misha nun gezwungen, den Zirkus zu verlassen. In dieser Nacht führt Lola den Bären in den Wald. Sie und der junge Mann lieben sich. Anschließend nimmt sie ihm das Versprechen ab, dass er sie niemals verlassen wird.

Einige Monate später haben sich Lola, Marco und der Bär einer heruntergekommenen Truppe von Straßenartisten angeschlossen, die von Lou (Keith Allen) angeführt wird. Lola verabscheut die Arbeit und der junge Mann sehnt sich nach seiner Heimat Sibirien zurück. Plötzlich ist er spurlos verschwunden. Lola befürchtet schon, ihn für immer verloren zu haben, doch in jener Nacht, als Marco bei einem Motorradunfall ums Leben kommt, kehrt er zu ihr zurück.

Lola und ihr Bär gehen gemeinsam mit Lou und Clown Groppo (Joachim Krol) nach Spanien. Der junge Mann bittet eine Zigeunerin, ihm seine Zukunft vorauszusagen. Sie erkennt, dass er ein Gestaltwandler ist, und prophezeit ihm, er werde bald für immer eine Mensch bleiben. Lou ist eifersüchtig auf Lolas Liebe zu dem Bären. Er zieht eine neue Show auf, bei der er Wetten mit den Zuschauern abschließt, den Bären beim Ringen besiegen zu können. Der Bär wirft Lou zu Boden und beschämt ihn vor seinem Publikum. Lou verliert all sein Geld. Rasend vor Wut peitscht er den Bären aus. Später betrinkt er sich und versucht Lola zu vergewaltigen. Der Bär ahnt, dass sie in Gefahr schwebt und bricht aus seinem Käfig aus. Der junge Mann kämpft gegen Lou und lässt ihn dann schwer verletzt liegen. Lou verblutet. Am darauf folgenden Morgen fängt die Polizei den Bären und teilt Lola mit, er werde am nächsten Morgen erschossen...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.043 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum