FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Rächer - Plakat zum Film

DER RäCHER

(D, 1960)

Regie: Karl Anton
Film-Länge: 100 Min.
 
"Der Rächer" auf DVD bestellen
DVD:  11.21 EUR
  


 Kino-Start:
 05.08.1960

 DVD/Blu-ray-Start:
 15.12.2006

"Der Rächer" - Handlung und Infos zum Film:


Seit einigen Wochen bekommt "Scotland Yard" außergewöhnliche Päckchen zugeschickt: Drin ist jeweils der Kopf eines Toten, enthauptet vom geheimnisvollen "Rächer", der es sich zum Ziel gesetzt hat, der Justiz ein bisschen nachzuhelfen: Alle Opfer sind Verbrecher, die der Staatsgewalt bislang entgangen sind. Opfer Nummer Zwölf ist Elmer, ein Mann, der für das Außenministerium arbeitete. Das reicht: Geheimdienstchef Major Staines (Siegfried Schürenberg) bittet den Privatdetektiv Michael Brixon (Heinz Drache), die Ermittlungen zu übernehmen.

Die einzige Spur, die Brixon hat, ist Elmers Nichte Ruth Sanders (Ina Dusche), die offensichtlich die letzte war, die den Toten gesehen hat. Er besucht sie auf einem alten Gutshaus, wo gerade ein Filmteam zugange ist. Kurz nachdem er dort angekommen ist, wird er Zeuge eines Streits zwischen Regisseur Jack Jackson (Friedrich Schönfelder) und seiner Hauptdarstellerin Stella Mendoza (Ingrid van Bergen). Die beiden überwerfen sich und Jackson bietet die Hauptrolle Ruth an - für sie die Chance ihres Lebens. Allerdings findet Brixon in ihrem Drehbuch einen Zettel, der ihm zu denken gibt - Es ist nämlich die selbe Handschrift wie auf den Begleitzetteln in den Paketen mit den Totenköpfen...

1959 startete die "Rialto Film" die heute legendäre Edgar Wallace-Reihe und hatte mit den ersten beiden Streifen Riesenerfolge. Allerdings hatte eine andere Produktionsgesellschaft bereits zuvor die Rechte an Wallace Roman "Der Rächer" gekauft und nahm dieses Projekt nun selbst in Angriff. Das Ergebnis kann zwar in keinem Punkt mit den "Klassikern" mithalten - allerdings war es ausgerechnet "Der Rächer", in dem Heinz Drache und Klaus Kinski (in der Rolle des "Lorenz Voss") ihren ersten Wallace-Auftritt hatten. Zwei Darsteller, die aus den späteren Filmen der Reihe nicht mehr wegzudenken sind.


Die Redaktions-Wertung:50 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 26.01.2004


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.655 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum