FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Schatz im Silbersee - Plakat zum Film

DER SCHATZ IM SILBERSEE

("Blago u srebrnom jezeru")
(D/YU, 1962)

Regie: Harald Reinl
Film-Länge: 111 Min.
 
"Der Schatz im Silbersee" auf DVD bestellen
DVD:  8.99 EUR
"Der Schatz im Silbersee" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  8.97 EUR
 


 Kino-Start:
 14.12.1962

 DVD/Blu-ray-Start:
 30.11.2012

"Der Schatz im Silbersee" - Handlung und Infos zum Film:


Irgendwas ist merkwürdig, als die Postkutsche zurück ins Dorf kommt: Es sitzt kein Kutscher auf dem Bock und als die Cowboys die Tür öffnen, befindet sich nur einer der beiden Fahrgäste an Bord: Ein gewisser Engel - und der ist tot. Sei Sohn Fred (Götz George) schwört sofort, seinen Vater zu rächen. Und während alle anderen noch überlegen, warum er sterben musste, da sich doch nach Aussage des Postmeisters kaum Wertgegenstände an Bord befanden, weiß Fred, worauf die Ganoven aus waren: Auf die Hälfte einer Schatzkarte, die der Herr Papa bei sich hatte.

Auf seinem "Rachefeldzug" bekommt Fred Engel prominente Unterstützung: Winnetou (Pierre Brice) und Old Shatterhand (Lex Barker) wollen ebenfalls dafür sorgen, dass die Gerechtigkeit im Wilden Westen wieder hergestellt wird. Und sie sind sich klar darüber, dass die Ganoven unter Führung von Cornel Brinkley (Herbert Lom) nun auch noch hinter der zweiten Hälfte der Karte her sind - und damit sind deren Besitzer Patterson (Jan Sid) und seine Tochter Ellen (Karin Dor) in höchster Gefahr. Aber zuerst einmal müssen sie mit ansehen, wie Brinkley und Co. das Dorf der Utah-Indianer niederbrennen - und deren Häuptling Old Shatterhand und seine Freunde zunächst an den Marterpfahl binden lässt, da er sie für die Täter hält ...

"Der Schatz im Silbersee" ist sicherlich eine der gelungensten Karl May-Verfilmungen der 1960er Jahre: Die spannende Vorlage wurde adäquat umgesetzt und auch am komischen Element wurde nicht gespart. Hierfür ist diesmal neben Ralf Wolter (traditionell als "Sam Hawkins") vor allem der unermüdliche Schmetterlingssammler Castlepool Eddi Arent zuständig. Und auch an der Besetzung hat man nicht gespart - neben den schon erwähnten konnte man u.a. auch Marianne Hoppe (als "Mrs. Butler") für einen kurzen Gastauftritt gewinnen.


Die Redaktions-Wertung:80 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.774 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum