FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Deuce Bigalow: European Gigolo - Plakat zum Film

DEUCE BIGALOW: EUROPEAN GIGOLO

("Deuce Bigalow: European Gigolo")
(USA, 2005)

Regie: Mike Bigelow
Film-Länge: 82 Min.
 
"Deuce Bigalow: European Gigolo" auf DVD bestellen
DVD:  21.25 EUR
  


 Kino-Start:
 18.08.2005

 DVD/Blu-ray-Start:
 14.03.2006

 Pay-TV-Start:
 28.04.2007

 Free-TV-Start:
 06.05.2012

"Deuce Bigalow: European Gigolo" - Handlung und Infos zum Film:


Deuce Bigalow (Rob Schneider) - wir kennen ihn noch als Gigolo aus "Rent-A-Man" hat dem horizontalen Gewerbe erst mal den Rücken gekehrt und organisiert Touri-Events. Das geht aber eines Tages derartig schief, dass es für ihn ratsamer ist, die USA mal für eine Zeit zu verlassen. Da komm ihm ein "Hilferuf" seines ehemaligen Zuhälters T.J. Hicks (Eddie Griffin) gerade recht, der ihn nach Amsterdam einlädt.

Dort wird er jedoch schon bald in eine mysteriöse Mordserie verwickelt, in deren Verlauf die größten Gigolos Europas - darunter Heinz Hummer (Til Schweiger) - von einem Serienkiller systematisch eliminiert werden. T.J. ist der Hauptverdächtige, wird von der Presse zu allem Überfluss auf noch als homosexuell geoutet und als mutmaßlicher Mörder eingesperrt. Da muss Deuce wohl oder übel wieder zurück an die Arbeit, um den guten Ruf seines alten Freundes wiederherzustellen.

In England soll Deuce auf einer Gigolo-Akademie lernen, sein Potenzial als käuflicher Liebesdiener voll auszuschöpfen und sein Repertoire als Profi-Verführer erweitern. Dabei muss er es nicht nur mit der mächtigen europäischen Gigolo-Gewerkschaft aufnehmen, in deren Hackordnung er ganz unten steht, sondern auch mit einer ganzen Reihe merkwürdig veranlagter weiblicher Kundinnen, auf die seine magische Ausstrahlung und Männlichkeit überaus stimulierend zu wirken scheint. Als Lohn für seine ganze Liebesmüh winkt immerhin die Teilnahme bei den alljährlichen "Gigolo Awards"…

Wer den ersten Teil gesehen hat und die Handlung hier liest, muss schlimmes ahnen. Ungefähr kommt es auch: Kein Witz unter der Gürtellinie wird ausgelassen. Aber, Entwarnung: Das ganze ist doch noch unterhaltsam und witzig mit anzusehen. "Deuce Bigalow" (dessen Regisseur übrigens wirklich Mike Bigelow heißt und ein renommierter Video-Clip Regisseur ist) ist sicherlich kein Film für Freunde feinsinniger Unterhaltung – aber das wird wohl sicher auch keiner erwartet haben…


Die Redaktions-Wertung:60 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.021 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum