FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Deutschland Privat - Im Land der bunten Träume - Plakat zum Film

DEUTSCHLAND PRIVAT - IM LAND DER BUNTEN TRäUME

(D, 2004)


Regie: Robert van Ackeren
Film-Länge: 87 Min.
 

 
 
 
 
 

DVD kaufen (Amazon)

#Anzeige
 


 Kino-Start:
 21.06.2007

 DVD/Blu-ray-Start:
 07.03.2008

 Free-TV-Start:
 20.05.2010

 (Das Erste)

"Deutschland Privat - Im Land der bunten Träume" - Handlung und Infos zum Film:


Mit "Deutschland Privat" brachte Regisseur Robert Van Ackeren 1980 einen ungewöhnlichen Film in die Kinos. "Deutschland Privat" - das Privatkino der alltäglichen, weniger alltäglichen und heimlichen Szenen, ein völlig neues Bild deutscher Alltagskultur. Der Film lief vom Start an ununterbrochen über Jahre hinweg weltweit in den Kinos und auf zahlreichen internationalen Filmfestivals. "Deutschland Privat" wurde zum Kult und der Titel fast zur Sprachwendung.

Inzwischen geht die Ära des Super 8-Films endgültig zu Ende. "Kodak" stellte kürzlich die Produktion des legendären Super 8-Materials, den "Kodachrome 40" ein. Robert Van Ackeren hat jetzt eine Fortsetzung von "Deutschland Privat" erstellt und dem Super 8-Film ein letztes Denkmal gesetzt - bunt, grell, authentisch, ein schillerndes Filmalbum mit Filmen aus fünf Jahrzehnten.

Die Ära des Super 8-Films: Über das ganze Land verteilt haben Amateure Filme gedreht, die ihre Welt abbilden - die Bildermaschine des Privatkinos hat sich in Gang gesetzt. "Deutschland Privat - Im Land der bunten Träume" zeigt die Unverwechselbarkeit des Privatkinos, die gestalterische Vielfalt, die ungefilterten Ideen, aber auch die bizarren Elemente und die ästhetische Schrankenlosigkeit. Die Filme zeigen wie keine andere Filmform die Innenwelt dieses Landes, die Beziehungen zwischen Menschen, ihre Wünsche, Sehnsüchte und heimlichen Vorlieben.

Die "Deutschland Privat"-Filme stellen die filmischen Originale dar, die den meist austauschbaren oder verwertungsorientierten Videos der jetzigen Video-Ära durch ihr Unmittelbarkeit, filmische Gestaltungskunst und Dichte deutlich überlegen sind. Der erotische Film bildet das Gegenstück zum alltäglich gedrehten Film. Diese Filme machen deutlich, wie die Kamera den geheimen Wünschen der Akteure entgegenkommt…

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(1.003 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum