FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Die Brady Family 2 - Plakat zum Film

DIE BRADY FAMILY 2

("A Very Brady Sequel")
(USA, 1996)

Regie: Arlene Sanford
Film-Länge: 92 Min.
 
  


"Die Brady Family 2" - Handlung und Infos zum Film:


Eigentlich ist es bei den Bradys wie immer: Friede, Freude, Eierkuchen. Na ja, vielleicht einmal abgesehen, von den ewigen Eifersüchteleien um die angeblich schönste der Familie, die strohblonde Marcia (Christine Taylor). Da wird das Glück allerdings jäh getrübt, als Roy (Tim Matheson), der erste Mann von Mutter Brady Carol (Shelley Long) vor der Tür steht - er galt nach einem Flugzeugabsturz bislang als tot.

Roy will Carol zurück - begnügt sich aber erst einmal mit einem Zimmer im Hause der Brady. Und dort wird dem Zuschauer dann bald klar, was der "angebliche" (Ex-)Ehemann wirklich will: Er ist auf der Suche nach einer anscheinend wertvollen Statue, die der echte Roy seiner Carol einmal von einer Expedition schickte. Als er fast fündig wird, haben aber selbst die manchmal etwas begriffsstutzigen Bradys sein Spiel durchschaut...

Zwei Jahre nach dem Erfolg des ersten Kinofilms "Die Brady Family" kam in den USA das Sequel, wiederum basierend auf Charakteren der TV-Serie, in die Lichtspielhäuser - bei uns blieb der Film dem Video-Publikum vorenthalten. "Die Brady Family 2" kann auch in keiner Passage den Witz und das Tempo des Vorgängers erreichen und der Gag der Seventies-Familie, die mitten in den 1990ern lebt, hat sich auch zu schnell abgenutzt.


Die Redaktions-Wertung:40 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 05.11.2005


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.670 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum