FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Die größte Geschichte aller Zeiten - Plakat zum Film

DIE GRößTE GESCHICHTE ALLER ZEITEN

("The Greatest Story Ever Told")
(USA, 1963)

Regie: George Stevens
Film-Länge: 196 Min.
 
"Die größte Geschichte aller Zeiten" auf DVD bestellen
DVD:  7.49 EUR
"Die größte Geschichte aller Zeiten" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  7.99 EUR
 


 Kino-Start:
 05.08.1965

 DVD/Blu-ray-Start:
 15.04.2011

"Die größte Geschichte aller Zeiten" - Handlung und Infos zum Film:


Die Geschichte selbst ist wohl allen wohlbekannt - deshalb hier aus dem Inhalt nur ein paar "Highlights": Drei Weise aus dem Morgenland erscheinen bei König Herodes (Claude Rains), weil ein Stern sie zu einem neugeborenen Kind geführt hat. Herodes erinnert sich an die Weissagung eines Propheten, dass in Bethlehem der neue König Israels geboren werden soll. Aus Angst um seine eigene Macht lässt er "prophylaktisch" alle neugeborenen Kinder ermorden. Trotzdem gelingt es Josef (Robert Loggia) und Maria (Dorothy McGuire) mit ihrem Säugling nach Ägypten zu fliehen.

Als Herodes tot ist, kehrt Jesus (Max von Sydow) zurück in seine Heimat. Neuer römischer Statthalter von Judäa wird schon bald Pontius Pilatus (Telly Savalas), dem Jesus aber erst viel später begegnen soll. Zunächst lässt er sich von Johannes dem Täufer (Charlton Heston) taufen, was auch diesem Gefängnis einbringt, wird vom Teufel (Donald Pleasence) in der Wüste in Versuchung geführt, widersteht aber, heilt den Lazarus (Van Heflin) und schart später seine Jünger und die Apostel um sich. Unter ihnen auch Judas (David McCallum), der ihn später einmal verraten soll ...

Das Thema bringt es mit sich: In "Die größte Geschichte aller Zeiten" geht es um Episoden aus dem Neuen Testament- und so kann der Film trotz seines Titels natürlich nicht eine durchgehende Geschichte erzählen, sondern beleuchtet episodenartig einige Geschehnisse aus dem Leben Jesu - natürlich mit einem Schwerpunkt auf der Leidensgeschichte. "Spannung" kann man dabei natürlich nicht erwarten (es sei denn, man ist sehr wenig bibelfest), aber immerhin stargespicktes Hochglanzkino. Großes Plus: Max von Sydow schafft es die Hauptfigur sehr menschlich wirken zu lassen und dem Zuschauer damit noch mal vor Augen zu führen, dass es damals nicht selbstverständlich war, dass Jesus als Gottes Sohn und Heilsbringer erkannt wurde ...


Die Redaktions-Wertung:70 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.802 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum