FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Die letzten Tage in Kenya - Plakat zum Film

DIE LETZTEN TAGE IN KENYA

("White Mischief")
(GB, 1988)


Regie: Michael Radford
Film-Länge: 107 Min.
 
                         DVD

Anzeige


 Kino-Start:
 28.04.1988

 DVD/Blu-ray-Start:
 18.05.2007

"Die letzten Tage in Kenya" - Handlung und Infos zum Film:


1940: In Europa tobt der Zweite Weltkrieg, die britischen Kolonialisten in Kenia kümmert das wenig. So auch Sir Jock Broughton (Joss Ackland), der mit seiner Frau Diana (Greta Scacchi) hierhin ausgewandert ist. Fast schon dekadent genießen sie und die "ehrenwerte" Gesellschaft ihr Leben in vollen Zügen - vor allem Diana.

Die bändelt nämlich unübersehbar mit dem Lebemann Josslyn Hay (Charles Dance) an. Als Josslyn eines Tages ermordet aufgefunden wird, fällt der Verdacht natürlich zuerst auf Sir Jock...

An die Kostüm-Filme eines James Ivory kommt "Die letzten Tage von Kenya" in keinem Punkt heran. Als Thriller ist er nicht konzipiert, als Gerichts-Drama kann er ebenfalls nicht dienen. So verläuft der Spannungsbogen des Films etwas flach, ohne in einem Punkt besonders zu überzeugen.


Die Redaktions-Wertung:35 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2022 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.1; © 2002 - 2022 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.566 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum