FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Die lustige Witwe - Plakat zum Film

DIE LUSTIGE WITWE

("The Merry Widow")
(USA, 1934)


Regie: Ernst Lubitsch
Film-Länge: 95 Min.
 

 
 
 
 
 


 Kino-Start:
 08.04.1950

"Die lustige Witwe" - Handlung und Infos zum Film:


Marschowia ist ein kleiner, fiktiver Staat auf dem Balkan. Das Land hat es zu einem gewissen Wohlstand gebracht und so können König Achmed (George Babier) und seine Frau Dolores (Una Merkel) ihr Leben in vollen Zügen genießen. Aber ihr Glück und das Glück des Landes ist gefährdet. Denn die jahrelang trauernde Witwe Sonia (Jeanette MacDonald) hat beschlossen, ab sofort auch wieder die Vorzüge des Lebens zu sehen.

Dazu reist die Dame nach Paris. Ein Schock für ihre Heimat, denn wenn sie als Steuerzahlerin "ausfällt" kann Marschowia finanziell einpacken. Also muss die Witwe bei der Stange gehalten werden. Als König Achmed eines Tages seine Frau mit dem attraktiven Grafen Danilo (Maurice Chevalier) erwischt, hat er die rettende Idee: Danilo soll Sonia nach Paris nachreisen, sie umwerben und zur Rückkehr in die Heimat bewegen...

Komödien-König Ernst Lubitsch verfilmte die bekannte Franz Lehar-Operette aus dem Jahr 1905 in Hollywood mit internationaler Star-Besetzung. Die Musik des Ungarn wurde dafür von dem US-Musical-Spezialisten Richard Rodgers bearbeitet. Trotzdem kann der Film den Operetten-Kitsch nicht verbergen.


Die Redaktions-Wertung:25 %

     1 Oscar® 1935:

  • Ausstattung: Cedric Gibbons, Frederic Hope

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(1.002 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum