FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Die Tür - Plakat zum Film

DIE TüR

(D, 2009)

Regie: Anno Saul
Film-Länge: 103 Min.
 
"Die Tür" auf DVD bestellen
DVD:  15.33 EUR
"Die Tür" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  25.00 EUR
 


 Kino-Start:
 26.11.2009

 DVD/Blu-ray-Start:
 04.02.2011

 Pay-TV-Start:
 26.05.2011

 Free-TV-Start:
 20.10.2013

"Die Tür" - Handlung und Infos zum Film:


Der erfolgreiche Maler David Andernach (Mads Mikkelsen) lebt mit seiner attraktiven Frau Frau Maja (Jessica Schwarz) und seiner siebenjährigen Tochter Leonie (Valeria Eisenbart) in einer Villa am Rand einer Großstadt. Heute hat er seiner Tochter versprochen, mit ihr Schmetterlinge zu fangen, doch vorher muss er noch etwas erledigen. David stattet seiner Nachbarin, der exzentrischen Musikerin Gia Konrads (Heike Makatsch) einen Besuch ab – eigentlich, um die Affäre mit ihr zu beenden. Doch so einfach lässt Gia sich nicht abwimmeln...

Als David nach Hause kommt, sieht er das Schmetterlingsnetz am Rande des Swimmingpools. Voller Panik springt er ins Wasser – zu spät. Seine Tochter ist ertrunken.

Jahre später. Maja, die ihrem Mann nicht verzeihen kann, hat sich von ihm getrennt. David ist die Kontrolle über sein Leben vollständig entglitten. Am Ende seiner Kraft, von Schuldgefühlen zerfressen, will er seiner Qual ein Ende machen. Allein stolpert er durch die eiskalte Winternacht – und steht plötzlich vor einer Tür im Gestrüpp einer Wiese. Durch diese Tür gelangt David in eine andere Zeit. Er findet sich plötzlich auf der Straße vor seinem früheren Haus wieder, sieht das Schmetterlingsnetz am Rand des Schwimmbeckens. Er stürzt sich in den Pool und kann Leonie in letzter Sekunde retten.

Verblüfft erkennt David, dass er an den entscheidenden Wendepunkt seines Lebens zurückgekehrt ist. Leonie lebt, und das gibt ihm die Chance, die Zukunft anders zu gestalten. Als er auf den alten, lebendigen und ein paar Jahre jüngeren David trifft, endet das Handgemenge für diesen tödlich. David muss nun noch sein Äußeres seinem früheren Ich angleichen. In seiner neuen "alten" Rolle als Ehemann und Familienvater gibt er sich alle Mühe. Er ist wie ausgewechselt, rücksichts- und liebevoll und entdeckt längst vergessen geglaubte Gefühle für Maja wieder.

Doch die Idylle währt nicht lange. Irrtum, wenn David dachte, er könne sein altes Leben wieder aufnehmen, als sei nichts geschehen. Wie hoch der Preis für das vermeintliche Paradies allerdings ist, wird ihm erst langsam klar: als ausgerechnet sein Freund Max Oelze (Tim Seyfi) das frisch aufgeschüttete Grab im Garten entdeckt, der sonderbare Nachbar Siggi Butschma (Thomas Thieme) unmissverständlich klarmacht, dass eine Rückkehr ins reale Leben ausgeschlossen ist, und "Freunde" seltsame Verhaltensweisen an den Tag legen.

David will nur noch eines – seine Familie retten. Mit ungeheurer Anstrengung gelingt es ihm, Maja und Leonie in allerletzter Sekunde durch die Tür zurück in die Gegenwart zu schleusen. Ein Akt, für den er einen hohen Preis bezahlen muss...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.986 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum