FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Duell ohne Gnade - Plakat zum Film

DUELL OHNE GNADE

("La diagonale du fou")
(F/CH/D, 1983)

Regie: Richard Dembo
Film-Länge: 110 Min.
 
  


 DVD/Blu-ray-Start:
 05.02.2003

"Duell ohne Gnade" - Handlung und Infos zum Film:


Es ist mehr als ein Spiel, als sich die Schachgroßmeister Akiva Liebskind (Michel Piccoli) und Pavijus Fromm (Alexandre Arbatt) in Genf zur Schach-Weltmeisterschaft treffen. Es ist ein Klassenkampf: Beide stammen aus der ehemaligen Sowjetunion - aber während der amtierende Weltmeister Liebskind brav "zu Hause" geblieben ist, ist Fromm vor Jahren ins westliche Exil geflohen. Seine Frau Marina (Liv Ullmann) wird seitdem von den russischen Behörden festgehalten. Für beide Seiten ist es also eine Prestigesache, diesen Wettkampf zu gewinnen.

Liebskind hat allerdings mit Problemen zu kämpfen: Wenige Wochen zuvor hat er einen Herzinfarkt erlitten und der behandelnde Arzt Anton Heller (Pierre Vial) durfte nicht mit nach Genf reisen, da nach Meinung der Behörden Fluchtgefahr besteht. Für Fromm, der als Kind mal ein Simultanmatch gegen Liebskind gewann, ist ein Lebenstraum, gegen ihn zu gewinnen. Dafür setzen beide Seiten auch auf psychologische Tricks: Liebskind weigert sich prinzipiell, dem "Klassenfeind" bei der Begrüßung die Hand zu geben - im Gegenzug lässt From seinen Gegner am Anfang jeder Partie warten und erscheint wenn er "schwarz" hat, erst lange nachdem Liebskind seinen ersten Zug gemacht hat. Die ersten Partien enden knapp und die WM scheint auf des Messers Schneide zu stehen...

Michel Piccoli hat hier etwas von Sean Connery - nicht nur äußerlich, sondern auch von der Intensität des Ausdrucks her. Und auch Alexandre Arbatt macht seinen Job ausgezeichnet - es entwickelt sich nicht nur auf dem Schachbrett ein spannendes Duell. Der Streifen, der im deutschen Fernsehen auch unter dem Alternativtitel "Gefährliche Züge" lief, gewann 1984 den "OSCAR" als bester fremdsprachiger Film des Jahres.


Die Redaktions-Wertung:70 %

     1 Oscar® 1985:

  • Bester fremdsprachiger Film (Schweiz, Frankreich, Deutschland)

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.009 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum