FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Ein ferpektes Verbrechen - Plakat zum Film

EIN FERPEKTES VERBRECHEN

("Crimen ferpecto")
(E, 2003)


Regie: Alex de la Iglesia
Film-Länge: 105 Min.
 

 
 
 
 
 

DVD kaufen (Amazon)

#Anzeige
 


 Kino-Start:
 26.05.2005

 DVD/Blu-ray-Start:
 13.04.2006

"Ein ferpektes Verbrechen" - Handlung und Infos zum Film:


Der smarte Kaufhausangestellte Rafael González (Guillermo Toledo) hasst Mittelmäßiges. Auf dem Weg zur Arbeit vernascht er eine unbekannte Brünette und illustriert selbstbewusst seine Maxime vom Nehmen und dem Glück der Macher.

Auch in seinem "Reich", der Abteilung für Damenoberbekleidung im Kaufhaus Yeyo's, sind ihm alle Verkäuferinnen hörig. Eine Einladung zur nächtlichen Sexorgie gilt unter den Kolleginnen als beneidenswerte Auszeichnung. Dennoch, zur wahren Bestätigung seines Egos fehlt Rafael die Beförderung zum Etagenchef.

Als der Toupet tragende ältere Verkäufer Don Antonio (Luis Varela) den begehrten Posten bekommt, gerät Gonzales Glitzerwelt aus den Fugen. In den Umkleidekabinen kommt es zur Abrechnung zwischen den Rivalen, die für Don Antonio mit dem Tod am Kleiderhaken endet. Lourdes (Monica Cervera), eine unscheinbare und von Rafael jahrelang verschmähte Verkäuferin, hat alles beobachtet und macht den Schönling genüsslich zu ihrem Sklaven. Gemeinsam beseitigen sie zwar die Leiche, aber von nun an ist Rafael der gnadenlosen Mitwisserin ausgeliefert. Als er nach einer erzwungen Hochzeit völlig am Ende ist, begeht er mit einem actionreichen Befreiungsschlag ein "Crimen ferpecto" - ein ganz und gar nicht perfektes Verbrechen....

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(1.002 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum