FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Extreme Ops - Plakat zum Film

EXTREME OPS

("Extreme Ops")
(D/GB, 2002)

Regie: Christian Duguay
Film-Länge: 93 Min.
 
"Extreme Ops" auf DVD bestellen
DVD:  22.47 EUR
  


 Kino-Start:
 13.03.2003

 DVD/Blu-ray-Start:
 22.01.2004

 Pay-TV-Start:
 14.01.2005

 Free-TV-Start:
 03.02.2006

"Extreme Ops" - Handlung und Infos zum Film:


Wenn es ums Snowboarden geht, werden aus Kittie (Jana Pallaske) und Silo (Joe Absolom) absolute Verrückte. Keine Piste ist zu riskant, kein Abhang zu steil. Da ist es keine Frage, dass die beiden erste Wahl für das Projekt des Werbegurus Jeffrey (Rupert Graves) sind, als es um die Besetzung eines Werbefilms für eine neue digitale Videokamera geht. Mit dabei ist auch die Goldmedaillengewinnerin im Abfahrtslauf, Chloe (Bridgette Wilson-Sampras), die beim Filmen vor einer Lawine auf ihren Skiern ins Tal rasen soll.

Das Filmteam, das aus Regisseur Ian (Rufus Sewell) und den Kameramännern Will (Devon Sawa) und Mark (Heino Ferch) besteht, macht sich auf den Weg in die österreichischen Alpen nahe an der Grenze zum ehemaligen Jugoslawien. Ein erster Location-Check per Helikopter lässt die Herzen der Extremsportler und der Filmemacher höher schlagen Die verschneiten Eispisten laden ein zum ultimativen Kick mit dem Board.

Die Crew bezieht in einem abgelegenen Hotel-Rohbau, hoch oben in den Bergen, Quartier. Doch schon bald bemerken sie, dass sie nicht allein sind. Der weltweit gesuchte serbische Kriegsverbrecher Pavle (Klaus Löwitsch) hält sich dort mit schwer bewaffneten Terroristen sowie seiner exotischen Freundin Yana (Liliana Komorowska) und seinem Sohn Slavko (David Scheller) versteckt, um von hier aus eine teuflische Mission zu erfüllen. Da kommt es auf ein paar Tode mehr oder weniger auch nicht an. Will, der niemals ohne seine Kamera anzutreffen ist, und gerade mit Silo die Bergwelt bestaunt, bekommt per Zufall Pavle und die wunderschöne Yana auf seinen Film. Doch als sie hinter das Geheimnis kommen, ist es bereits zu spät, denn auch sie wurden von den Terroristen entdeckt. Eine gnadenlose Jagd beginnt....

Das sieht doch sehr viel versprechend aus: Christian Dugay inszeniert seinen Thriller vor einer traumhaften Schnee-Landschaft und wie aufregend Verfolgungsjagden auf Skiern sein können, hat uns "James Bond" gleich in diversen Streifen vorgemacht. Was aber bei Bond noch witzig übertrieben wirkt, ist hier einfach nur stumpf und zu allem Unglück extrem vorhersehbar. Nahezu von der ersten Minute an sieht man schon, wo der Film hinläuft und das trägt nicht gerade zur Spannungssteigerung bei.


Die Redaktions-Wertung:30 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.021 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum