FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Falling Into Paradise - Plakat zum Film

FALLING INTO PARADISE

("Pad u raj")
(D/SCG/NL/F, 2004)

Regie: Milos Radovic
Film-Länge: 93 Min.
 
  


 Kino-Start:
 10.11.2005

"Falling Into Paradise" - Handlung und Infos zum Film:


Frühjahr 1999. Die NATO führt Krieg gegen Serbien. Tag und Nacht fliegen amerikanische Bomber ihre zerstörerischen Einsätze gegen Ziele in Belgrad. Dennoch bleibt Amerika für Dusha (Branka Katic) das Land ihrer Träume. Ihr sehnlichster Wunsch ist es, von einem amerikanischen Piloten ins gelobte Land mitgenommen zu werden. Dafür würde sie alles tun. Bereitwillig glaubt sie deswegen auch die Story von den AWACS-Besatzungen, die mit ihren empfindlichen Kameras die Leute auf der Erde selbst aus größter Höhe erkennen können.

Um deren Aufmerksamkeit zu wecken, malt sie ein riesiges Herz auf ihre Dachterrasse und legt sich selbst mitten in diese Zielscheibe. „Ich hoffe, dass sie mich von da oben sehen. Dann werden sie sagen: ’Dieses Mädchen sieht gut aus und hat was auf dem Kasten. Die probieren wir aus’.“ Doch alles Rufen, das Räkeln im Badeanzug, das verführerische Schütteln der blonden Locken und Winken mit dem Hut zeitigt keine Reaktion aus den Wolken. Die Maschinen fliegen weiter. Dusha überlegt - ihre Familie jedenfalls will mit diesen Träumereien nichts zu tun haben.

Die Oma (Olivera Markovic) verpasst zwar keine der täglichen Englisch-Kurse im Fernsehen - aber die da oben herumfliegen beschimpft sie als „verdammte Deutsche“, denen es hoffentlich bald an den Kragen geht. Lubi (Lazar Ristovski), ihr jähzorniger Bruder ist wütend auf Dusha, die „denen“ auch noch ein Ziel aufmalt.

Mithilfe seiner auf dem Schwarzmarkt erstandenen „Privat“-Rakete will er unbedingt „einen von denen runter holen“.

Als er das klapprige Geschoss tatsächlich in die Nacht abfeuert, und kurz darauf ein englisch sprechender Uniformträger (Simon Lyndon) am Fallschirm vom Himmel schwebt, sieht Dusha sich dem Ziel ihrer Träume ganz nah. Während ihr Bruder die übelsten Drohungen gegen den „Todfeind“ ausstößt, versucht sie alles, „ihren Bobby“ von ihrer Liebe zu überzeugen.

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 24.09.2005


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.708 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum