FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Familie Heinz Becker - Die komplette 2. Staffel (TV) - Plakat zum Film

FAMILIE HEINZ BECKER - DIE KOMPLETTE 2. STAFFEL (TV)

(D, 1993)

Regie: Marco Serafini
Film-Länge: 212 Min.
 
"Familie Heinz Becker - Die komplette 2. Staffel (TV)" auf DVD bestellen
DVD:  12.42 EUR
  


 DVD/Blu-ray-Start:
 14.12.2006

"Familie Heinz Becker - Die komplette 2. Staffel (TV)" - Handlung und Infos zum Film:


Heinz Becker (Gerd Dudenhöffer) weiß alles (zumindest redet er bei allem mit), kann alles (wenn auch nichts so wirklich richtig gut) und macht alles (auch wenn man sich wünscht, dass er manches lieber bleiben lässt). In jedem Fall: Man hört ihn gerne zu – zumindest, was den comedy-freudigen Fernsehzuschauer betrifft. Seine Frau Hilde (Alice Hoffmann) erträgt das alles mit eher naiv geprägtem Gleichmut, nur Sohn Stefan (Gregor Weber) scheint den Herrn Papa zu durchschauen und seine lebensweisen Sprüche schon lange nicht mehr für voll zu nehmen…

Fast 15 Jahre nach der TV-Erstausstrahlung der ersten Folge von "Familie Heinz Becker" am 23. März 1992 im "Dritten Programm" des WDR gibt es die Kultserie nun endlich auf DVD. Ein Wermutstropfen ist allerdings dabei: Die Veröffentlichung beginnt mit der zweiten Staffel. Das ganze hat nach Angaben der Produktionsfirma "rechtliche Gründe" – man will aber bis Ende 2007 eine Klärung herbeiführen.

Aber solange kann man sich getrost mit diesen sechs Folgen der zweiten Staffel vergnügen. Ein ums andere Mal drängen sich Vergleiche mit der Kultserie "Ein Herz und eine Seele" auf – der besserwissende Vater, der schon bald als "Dummbabbler" enttarnt wird, die naive "brave Ehefrau" – und doch wirkt es nicht wie ein "Abklatsch", sondern wie eine zeitgemäße Variante. Wiedersehen macht jederzeit Freude…

Übrigens: Auch wenn Alice Hoffmann den meisten Zuschauern als die Hilde in Erinnerung ist – sie gab in dieser zweiten Staffel erst ihr Debüt. In Staffel 1 spielte noch Marianne Riedel ihre Rolle…

Die einzelnen Folgen der 2. Staffel:

1. Stefans Geburtstag:
In der vertrauten Küchenumgebung fühlt sich Vater Becker stets angeregt, Sohn Stefan mit seinen umfassenden Ratschlägen zur Lebensgestaltung zu versorgen. Der aber erweist sich als nicht besonders aufnahmebereit. Schon gar nicht, wenn er an seinem Geburtstag seine neue Freundin vorstellt...

2. Im Supermarkt:
Wenn Heinz Becker, der saarländische Spießbürger, seine Frau Hilde zum Einkaufen begleitet, wird aus einer Alltäglichkeit ein Ereignis. Dass der gute Heinz dabei eine Strecke zur Verzweiflung getriebener Verkäufern und Kassierer hinterlässt, ist allerdings völlig normal!

3. Im Taxi:
Eine Geburtstagseinladung nötigt die Beckers zu einer Kurzreise. Klar, dass dabei so einiges schief geht. Zum Glück findet Heinz schließlich in dem Taxifahrer ein wehrloses Opfer für seine Lebensweisheiten. Zeit also, um mal so richtig Dampf abzulassen!

4. Achtunddreißigfünf:
Hilde Becker liegt mit Fieber im Bett. Für Vater Heinz und Sohn Stefan eine Katastrophe – schließlich kennt man sich mit Vierkantschlüsseln und Abflussrohren aus, aber wie brät man Leberkäse oder schleudert Salat? Und überhaupt – wer bügelt die Hemden?

5. In der Bar:
Wenn Dauernörgler Heinz Becker mit zwei Stammtischbrüdern eine Bar aufsucht, treibt er mit seiner Besserwisserei und seinem reichlich eingeschränkten Weltbild selbst die hartgesottenste Bardame in den Wahnsinn!

6. Herzlich Willkommen! Die Direktion:
Hilde hat in einem Preisausschreiben ein Wochenende in einem First-Class-Hotel gewonnen. Die Beckers verlassen also ihre Kleinbürgeridylle für einen Abstecher in die Welt der Reichen und Schönen. Doch Luxus und feine Manieren färben nicht auf Heinz Becker ab – sehr zum Leidwesen des Hotelpersonals.

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 06.01.2007


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.585 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum