FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Firestorm - Brennendes Inferno - Plakat zum Film

FIRESTORM - BRENNENDES INFERNO

("Firestorm")
(USA, 1997)


Regie: Dean Semler
Film-Länge: 86 Min.
 

 
 
 
 
 

DVD kaufen (Amazon)

#Anzeige
 


 Kino-Start:
 28.05.1998

 DVD/Blu-ray-Start:
 28.02.2005

"Firestorm - Brennendes Inferno" - Handlung und Infos zum Film:


Als "Smokejumper" Jesse (Howie Long) mit seinem Fallschirm inmitten einer Feuersbrunst in einem riesigen Waldstück in Nevada landet, ahnt er noch nicht, dass es sich hier um kein "normales" Feuer handelt. Alles ist Teil eines teuflischen Plans: Der Häftling Shaye (William Forsythe) hat den Waldbrand legen lassen. In solchen Situationen werden nämlich für gewöhnlich Sträflinge als Brandhelfer eingesetzt - eine Gelegenheit, die Shaye und drei Mithäftlinge zur Flucht nutzen wollen.

Mitten in den Löscharbeiten überwältigt das Quartett die Wächter, schmeißt sich in Feuerwehruniformen und sucht seinen Weg in die Freiheit. Dabei läuft ihnen aber unglücklicherweise die Vogelkundlerin Jennifer (Suzy Amis) über den Weg. Sie glaubt, dass die vier Männer sie vor den Flammen retten werden - diese sehen sie aber eher als "Geisel für Notfälle". Gefährlich wird es für sie, als Wynt (Scott Glenn) - nach einem Arbeitsunfall mit einem gelähmten Bein - aus der Kommandozentrale beschließt, einen zweiten Brandherd zu legen, um dem ersten Feuer den Sauerstoff abzusaugen. Und genau auf diesen Herd laufen die entflohenen Häftlinge samt Jennifer zu...

Dass Regisseur Dean Semler für seine Kameraarbeit in "Der mit dem Wolf tanzt" den "OSCAR" bekam, ist allenfalls ein Fall für die Biographie. Sein Regiedebüt ist ein stupider Action-Film - und wer will da schon ästhetische Kameraeinstellungen sehen. Halt, wenn sie der Spannung und der Darstellung der Handlung dienen, sind gute Kameraleute auch bei Action-Spektakeln wichtig – Jan De Bont machte es vor. Allerdings geizt "Firestorm" derart mit Spannung, dass man sich fragen muss, ob sich die US-Produzenten hier völlig auf die Popularität des Ex-Footballers Howie Long verlassen haben. Das dürfte dem deutschen Kinopublikum ziemlich schnuppe sein.


Die Redaktions-Wertung:30 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(1.003 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum