FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Florence Foster Jenkins - Plakat zum Film

FLORENCE FOSTER JENKINS

("Florence Foster Jenkins")
(USA/GB, 2016)


Regie: Stephen Frears
Film-Länge: 110 Min.
 

 
 
 
 
 

DVD kaufen (Amazon)

#Anzeige
 

BluRay kaufen (Amazon)

#Anzeige


 Kino-Start:
 24.11.2016

 DVD/Blu-ray-Start:
 01.06.2017

 Streaming-Start:
 01.07.2018

 (WOW (sky))

 Free-TV-Start:
 26.01.2020

 (SAT.1)

"Florence Foster Jenkins" - Handlung und Infos zum Film:


Im Jahr 1944 ist die alternde Erbin Florence Foster Jenkins (Meryl Streep) ein Stern am Himmel der New Yorker High Society. Florence, eine großzügige Mäzenin der klassischen Musik und Gründerin des exquisiten Verdi Clubs, und ihr englischer "Ehemann" und Manager St. Clair Bayfield (Hugh Grant) präsentieren der New Yorker Elite legendäre tableaux vivants, bei denen Madame Florence natürlich selbst eine zentrale Rolle spielt.

Ein Konzert der berühmten Sopranistin Lily Pons (Aida Garifullina) in der Carnegie Hall inspiriert Florence dazu, selbst wieder zu singen. Sie entschließt sich, Gesangsunterricht zu nehmen, was der ihr stets loyal ergebene Bayfield unterstützt. Cosmé McMoon (Simon Helberg), ein junger, erfolgloser Pianist, wird ihr Klavierbegleiter, sein absoluter Traumjob. Schnell merkt er jedoch, dass Madame Florence kaum einen Ton halten kann, obwohl sie sich selbst als musikalisches Ausnahmetalent sieht. Noch verwirrender für McMoon ist jedoch die ungewöhnliche Beziehung, die Florence und Bayfield führen: Bayfield ist Florences Gatte, lebt aber mit seiner Freundin Kathleen (Rebecca Ferguson) zusammen.

Florence möchte ein privates Konzert geben und Bayfield sorgt, wie schon so oft, dafür, dass das Publikum ausnahmslos aus wahren "Musikliebhabern" besteht: Freunden von Florence, die von der Freude und dem Glanz, die sie bei ihren Darbietungen versprüht, ganz hingerissen sind. Das Konzert ist ein voller Erfolg. Als Florence allerdings ihren Traum von einem Konzert in der Carnegie Hall verwirklichen möchte und tausend Eintrittskarten an Kriegsveteranen verschenkt, stehen Bayfield und McMoon vor einem großen Problem: Können sie die glückliche, eigens für Florence geschaffene Welt voller Güte und Liebe, in der alle Träume wahr werden, aufrecht erhalten, ohne das Publikum selbst auszuwählen...?

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.964 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum