FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Gamer - Plakat zum Film

GAMER

("Gamer")
(USA, 2009)

Regie: Mark Neveldine, Brian Taylor
Film-Länge: 95 Min.
 
"Gamer" auf DVD bestellen
DVD:  5.99 EUR
"Gamer" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  13.99 EUR
 


 Kino-Start:
 07.01.2010

 DVD/Blu-ray-Start:
 04.06.2010

 Pay-TV-Start:
 05.11.2011

 Free-TV-Start:
 29.04.2012

"Gamer" - Handlung und Infos zum Film:


In einer nicht allzu fernen Zukunft kennt die Welt keinen größeren Star als Kable (Gerard Butler). Auf allen digitalen Werbeflächen prangt überlebensgroß sein Konterfei, rund um den Globus bejubeln Millionen von Fans ihren Actionhelden: unangefochten ist Kable die Nummer Eins unter den Kämpfern im Online-Game "Slayers".

Kein Spiel erfreut sich bei Gamern und Zuschauern gleichermaßen solcher Beliebtheit wie "Slayers", eine Erfindung des exzentrischen Web-Gurus und Milliardärs Ken Castle (Michael C. Hall). Zum Tode verurteilte Sträflinge wie Kable werden in dem perfiden Game zu Spielfiguren und werden in riesigen Wettkampfzonen wie Gladiatoren des virtuellen Zeitalters aufeinander losgelassen. Schwer bewaffnet treten sie an in einem erbarmungslosen Kampf um Leben und Tod; gegen ihren Willen, nach Zellmanipulationen an ihren Gehirnen ohne Kontrolle und fremdgesteuert durch Spieler, die das Geschehen an ihren Bildschirmen lenken. Wer 30 der barbarischen Schlachten überlebt, dem winkt ein Freispruch. Kable, der vom verwöhnten Teenager Simon (Logan Lerman) gesteuert wird, könnte der erste sein, dem das gelingt – endlich könnte er so seine Frau und seine kleine Tochter wieder sehen.

Abgeschnitten von der Außenwelt weiß er nicht, dass Angie (Amber Valletta) mittlerweile das Sorgerecht für die Kleine verloren hat und sich selbst in "Society" als Spielfigur verdingen muss, einem anderen Online-Game Castles, in dem die Player ihre erotischen Phantasien und Perversionen ausleben. An die Umstände der Tat, für die er zum Tode verurteilt wurde, hat Kable keine Erinnerungen mehr, und nicht einmal mit Simon kann er kommunizieren. Sein einziger Kontakt sind die übrigen Gefangenen, die der Reihe nach den Verstand und meist auch ihr Leben verlieren.

Je erfolgreicher "Slayers" zu werden scheint, desto aktiver werden die "Humanz". Die Widerstandsgruppe unter der Führung von Humanz Brother (Chris Bridges alias "Ludacris") will Castles Machenschaften beenden. Immer wieder legen sie Server lahm, hacken sich in die Spiele ein und stören auch Castles Auftritt in der Show der opportunistischen TV-Moderatorin Gina Parker Smith (Kyra Sedgwick). Vor allem aber nehmen die Untergrundkämpfer nicht nur Kontakt zu Simon, sondern sogar zu Kable selbst auf.

Um sein Leben und das seiner Familie zu retten, muss er dem tödlichen Spiel entkommen und zurück in der echten Welt ein für alle Mal Castle das Handwerk legen. Doch selbst als sich mit Hilfe der "Humanz" ein Ausweg aus der Game-Hölle aufzutun scheint, ist Kables Alptraum noch nicht überstanden. Denn Castles hypermoderne Technologien und skrupellose Handlanger sind überall – und seine Pläne noch viel grausamer als irgendjemand ahnen kann...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 24.01.2015


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.708 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum