FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Im Zeichen des Bösen - Plakat zum Film

IM ZEICHEN DES BöSEN

("Touch Of Evil")
(USA, 1957)


Regie: Orson Welles
Film-Länge: 95 Min.
 
                         DVD

Anzeige
BluRay

Anzeige


 Kino-Start:
 05.09.1958

 DVD/Blu-ray-Start:
 24.01.2014

"Im Zeichen des Bösen" - Handlung und Infos zum Film:


Ein Polizist ist immer im Dienst: Das muss auch Susan Vargas (Janet Leigh) erfahren, als sie mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Ramon Miguel (Charlton Heston) auf Hochzeitsreise in Los Robles an der Grenze zu Mexico weilt. Als er dort nämlich zufällig Zeuges eines Bombeattentats wird, schaltet sich der mexikanische Drogenfahnder sofort in die Ermittlungen ein.

Geleitet werden die Ermittlungen von dem korrupten Polizeibeamten Hank Quinlan (Regisseur Orson Welles selbst). Jedoch durchschaut Miguel die Intrigen des alteingesessenen Detectives bald und so arbeiten die beiden mehr gegen- als miteinander. Unversehens gerät plötzlich auch Susan zwischen die Fronten...

Wenn man jemandem den Begriff des "Film noires" erklären möchte, kann dieser Streifen durchaus als Paradebeispiel gelten. Düster nicht nur das Setting, düster auch die Handlung - Korruption allenthalben. In den deutschen Kinos lief der Film nur in einer geschnittenen 95 Minuten-Fassung. Erst 1992 fügte man die fehlenden zehn Minuten ins Original hinein und strahlte Orson Welles Streifen im Fernsehen hierzulande erstmalig in voller Länge aus.


Die Redaktions-Wertung:55 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2022 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.1; © 2002 - 2022 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.629 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum