FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Irreversibel - Plakat zum Film

IRREVERSIBEL

("Irreversible")
(F, 2002)

Regie: Gaspar Noe
Film-Länge: 95 Min.
 
"Irreversibel" auf DVD bestellen
DVD:  24.21 EUR
  


 Kino-Start:
 11.09.2003

 DVD/Blu-ray-Start:
 05.07.2004

"Irreversibel" - Handlung und Infos zum Film:


Alex (Monica Belluci) wird auf dem Heimweg von einer Party brutal vergewaltigt und misshandelt. Sie ist alleine nachhause gegangen ohne ihren Freund Marcus (Vincent Cassel), von dem sie ein Kind erwartet und der nicht in der Lage ist, die zarten Gefühle, die zwischen ihnen bestehen, zuzulassen. Ohne Pierre (Albert Dupontel) auch, ihren Ex-Freund, der sie noch immer liebt.

Was folgt, ist eine Jagd von Marcus und Pierre, getrieben von Verzweiflung und blinder Rache. Eine Irrfahrt durch die Nacht, die in einem Sado-Maso-Club der Schwulenszene mit einem Mord endet, der genauso sinnlos ist, wie die Tat an sich. Der Falsche wird gerächt, die Dunkelheit wird nicht vertrieben. Die Geschichte wird rückwärts erzählt, vom unfassbaren Dunkel ins alltägliche Licht, das uns nicht davor bewahrt, dass die Zeit alles zerstört.

Als offizieller Wettbewerbsbeitrag bei den 55. Filmfestspielen in Cannes im Jahr 2002 sorgte der Film für ziemlichen Gesprächsstoff. Wegen der brutalen Gewalt und der über neunminütigen Vergewaltigungssequenz gingen die Meinungen über den Streifen sehr auseinander.

Autor/Bearbeitung: Andreas Haaß

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.194 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum