FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

James Bond 007 - GoldenEye - Plakat zum Film

JAMES BOND 007 - GOLDENEYE

("GoldenEye")
(GB/USA, 1995)

Regie: Martin Campbell
Film-Länge: 130 Min.
 
"James Bond 007 - GoldenEye" auf DVD bestellen
DVD:  5.00 EUR
"James Bond 007 - GoldenEye" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  8.49 EUR
 


 Kino-Start:
 28.12.1995

 DVD/Blu-ray-Start:
 01.03.2013

"James Bond 007 - GoldenEye" - Handlung und Infos zum Film:


"Goldeneye", das ist eine Erfindung der Russen und sie schwebt im Weltall. Zwei Killersatelliten, deren Strahlen alles Leben töten. James Bond (erstmals Pierce Brosnan) und die gesamte Crew des "Secret Service" müssen eine erste Demonstration dieser Waffe tatenlos mit ansehen. Die Computer-Leitstelle der russischen Weltraumforschung wird vernichtet, es scheint nur ein oder zwei Überlebende zu geben. Der Auftrag ist somit klar: Bond soll "Goldeneye" finden und unschädlich machen. Der Auftrag kommt wie immer von M - nur ist M diesmal eine Frau (Judi Dench).

Für Bond ist nicht nur das Leben mit M schwieriger geworden, auch Miss Moneypenny (Sanantha Bond, Nomen est Omen) ist emanzipierter denn je. Einzig Q (Desmond Llewelyn), der Daniel Düsentrieb des Geheimdienstes ist ganz der alte geblieben. Er hat wieder etliche Erfindungen parat, die Bonds Leben erleichtern sollen. Nur leider werden davon nur wenige im Film eingesetzt. Da wird das neue Auto vorgestellt, Q sagt noch, dass es mit zwei Stinger-Raketen bestückt ist, nur einsetzen darf Bond sie nicht. Stattdessen benutzt er mal wieder eine Uhr mit Laser und einen Kugelschreiber, der explodieren kann. Alles nicht sonderlich neu und schon mal da gewesen. Auch sonst fehlt die ganz große Spannung. Vielleicht liegt es daran, dass es zwei Bösewichte gibt, und der eine davon ziemlich früh den Löffel abgibt. Vielleicht aber auch an der etwas mageren Story.

Sehr schön dagegen die Rolle des "guten" Bond-Girls Natalya Simonova (Izabella Scorupco). Die gebürtige Polin hat die mit Abstand größte Rolle, die je einem Bondgirl zugestanden wurde. Pierce Brosnan als Bond 1995, sicher eine gelungene Wahl. Er erfüllt die Anforderungen an einen modernen Geheimagenten erstklassig. Nur sollten sich die Drehbuchautoren bei der nächsten Story etwas mehr Mühe geben - denn James Bond will return...


Die Redaktions-Wertung:75 %

Autor/Bearbeitung: Andreas Haaß

Update: 27.02.2007


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.564 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum