FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Jay und Silent Bob schlagen zurück - Plakat zum Film

JAY UND SILENT BOB SCHLAGEN ZURüCK

("Jay And Silent Bob Strike Back")
(USA, 2001)

Regie: Kevin Smith
Film-Länge: 104 Min.
 
"Jay und Silent Bob schlagen zurück" auf DVD bestellen
DVD:  8.49 EUR
  


 Kino-Start:
 18.04.2002

 DVD/Blu-ray-Start:
 05.12.2002

 Free-TV-Start:
 23.01.2004

"Jay und Silent Bob schlagen zurück" - Handlung und Infos zum Film:


Leonardo, New Jersey, irgendwann in den 1970ern. Zwei junge Mütter stellen ihre Kinderwagen vor einem schäbigen Gemischtwarenladen ab. Müde blinzelt das eine Baby unter seiner Baseballkappe hervor. Das andere Kind verfolgt aufmerksam die Schimpftiraden seiner Mutter, gegen die auch die dicke Wollmütze über seinen Ohren nichts ausrichten kann. Die beiden Babys schauen sich mit großen Augen an - und das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft...

Rund 25 Jahre später hängen die beiden immer noch vor dem Laden herum. Er ist längst zu einem zweiten Zuhause für Jay (Jason Mewes) und Silent Bob (Kevin Smith) geworden. Hier können sie all das tun, was sie am liebsten tun: Nichts. Dann aber kommt der Tag, an dem die beiden liebenswerten Schlaffis erfahren, dass die Filmfirma "Miramax" eine Kino-Adaption des schrägen Superhelden-Comics "Bluntman & Chronic" plant - einen Actionfilm nach jenen Bildergeschichten, für die Jay und Silent Bob die Vorlage lieferten. Die beiden sind schockiert - mal ganz abgesehen davon, dass sie niemand gefragt hat, ist ihnen kein müder Dollar für ihre Geschichten angeboten worden. Wie konnte das passieren? Jay und Silent Bob statten Comic-Zeichner Holden (Ben Affleck) einen Besuch ab, der zusammen mit seinem Partner Banky (Jason Lee) seinerzeit "Bluntman & Chronic" aus der Taufe gehoben hat. Er verrät ihnen, dass Banky die Rechte an "Miramax" verkauft hat und damit wahrscheinlich eine Mörderkohle macht.

Die Sache ist klar: Jay und Silent Bob müssen die Dreharbeiten des Films stoppen. Kurz entschlossen machen sie sich auf den Weg von New Jersey nach Hollywood. Doch die Tour verläuft nicht ohne Schwierigkeiten. Zu allkem Überfluss macht Frauenheld Jay die schicksalhafte Bekanntschaft einer ganz heißen Dame: Die schöne Justice (Shannon Elizabeth) ist vielleicht ein bisschen kurzsichtig, aber definitiv das aufregendste Mädel, das er je gesehen hat. Justice ist mit ihren drei Freundinnen Sissy (Eliza Dushku), Chrissy (Ali Larter) und Missy (Jennifer Schwalbach) und dem Tierschutz-Aktivisten Brent (Seann William Scott) auf einem Vergnügungstrip. Kurzerhand werden Jay und Silent Bob zu Mitfahrern auserkoren.

Allerdings planen die vier Mädels ein dickes Ding und die neuen Mitfahrer kommen ihnen da gerade Recht: Sie überreden Jay und Silent Bob, in ein Versuchslabor einzubrechen und die armen Tiere zu befreien, die dort für grausame Experimente herhalten müssen. Und während Jay und Silent Bob für die Rechte der Tiere kämpfen, nutzen Justice, Sissy, Chrissy und Missy die Gunst der Stunde und brechen ins Nebengebäude ein, wo sich ein Edelstein-Depot befindet. Gekonnt überlisten sie alle Sicherheitseinrichtungen, bevor sie einen ganzen Sack wertvoller Diamanten einpacken können. Den Mädels gelingt die Flucht, doch unsere beiden Kumpel sitzen in der Falle von Federal Wildlife Marshal Willenholly (Will Ferrell). Und Jay und Silent Bob bleibt nur noch ein Tag Zeit, um den Film zu stoppen...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.911 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum