FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Kokowääh 2 - Plakat zum Film

KOKOWääH 2

(D, 2013)

Regie: Til Schweiger
Film-Länge: 123 Min.
 
"Kokowääh 2" auf DVD bestellen
DVD:  5.00 EUR
"Kokowääh 2" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  6.69 EUR
 


 Kino-Start:
 07.02.2013

 DVD/Blu-ray-Start:
 30.08.2013

 Pay-TV-Start:
 23.02.2014

 Free-TV-Start:
 03.10.2015

"Kokowääh 2" - Handlung und Infos zum Film:


Wer hat gesagt, dass Patchwork einfach ist? Bei Henry (Til Schweiger), Katharina (Jasmin Gerat), Tristan (Samuel Finzi) und Magdalena (Emma Schweiger) ist jedenfalls zwei Jahre nach der turbulenten Familienzusammenführung der Alltag eingekehrt – und das Chaos ausgebrochen!

Während die zehnjährige Magdalena zum ersten Mal ihr Herz an einen Jungen verschenkt, ist ihr leiblicher Vater Henry unter die Filmproduzenten gegangen und arbeitet unter Hochdruck an seinem ersten großen Coup – mit dem exzentrischen Matthias Schweighöfer in der Hauptrolle! Katharina kümmert sich unterdessen um den Haushalt und um Baby Louis, den jüngsten Familienzuwachs, hadert aber zunehmend mit ihrer Rolle als Hausfrau. Tristan wiederum gefällt sich in seiner neuen Rolle ganz gut: Nachdem Charlotte die Familie verlassen und einen Job im Ausland angenommen hat, genießt Magdalenas Kuckucksvater seine Freiheit an der Seite seiner neuen, blutjungen Freundin Anna (Jytte-Mörle Böhrnsen) in vollen Zügen – die Midlife-Crisis lässt grüßen.

Als die frustrierte Katharina schließlich die Reißleine zieht, ist die Katastrophe perfekt: Sie will endlich wieder mehr sein als ein "Muttertier" und beginnt die Arbeit an einem neuen Buch – dafür hat sie sich eine eigene Wohnung gesucht. Henry versteht ihren Auszug natürlich als persönlichen Affront und wittert Gefahr: Hat Katharina einen Lover? Als er dann ihren attraktiven Lektor Luc (Gedeon Burkhard) kennen lernt, schrillen die Alarmglocken. Doch es kommt noch dicker: Weil Tristan all sein Geld in dubiose Umweltaktien investiert und seine Praxis und Wohnung verliert, ist er auf Asyl bei Henry angewiesen. Und weil Henry tatsächlich Unterstützung mit den Kindern gebrauchen kann, stimmt er zu: Tristan zieht bei Henry ein! Doch was zunächst wie eine praktische Lösung erscheint, entpuppt sich bald als Ausnahmezustand: Die zwei Männer giften sich an wie Katz’ und Hund – die Aufgaben rund um Haushalt und Kinder überfordern sie völlig. Schon bald müssen sich die beiden ungleichen Väter eingestehen, dass sie gegen ein Baby und ein verliebtes zehnjähriges Mädchen keine Chance haben – zumal das Leben auch an anderen Stellen seine Tücken für sie bereithält.

Dann aber finden sie die perfekte Lösung – in Person von Nanny Nadja (Jana Reinermann)! Die hat nicht nur einen guten Draht zu den Kindern und ein Händchen für den Haushalt, sondern auch noch zwei weitere pralle "Argumente".

Kein Wunder also, dass Katharina der schönen Kinderfrau kaum positive Aspekte abgewinnen kann. Obwohl Henry und Katharina weiterhin überzeugt davon sind, dass sie einander aufrichtig lieben, verrennen sie sich immer mehr in den Sackgassen des eigenen Lebens. Als Katharina dann auch noch erfährt, dass Henry die Hauptrolle der Filmfassung ihres Romans verscherbelt hat, um den eigenen Film zu retten, fühlt sie sich endgültig betrogen – und landet vor lauter Frust im Bett mit einem anderen Mann: Tristan.

Und Henry muss sich am Tiefpunkt seines Lebens eingestehen, sowohl als Vater als auch als Filmemacher gescheitert zu sein. Daher widersteht er Nadjas sündhaften Avancen und bittet Katharina um einen Neustart. Doch die will einfach nicht mehr an ein Happyend glauben.Gerade als alles endgültig verloren scheint, zeigt sich, dass Patchwork auch seine Vorzüge hat: Im Notfall halten alle zusammen und zeigen einander, dass es sich lohnt, an Märchen zu glauben. Und an die große Liebe...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 13.01.2013


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.708 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum