FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Lucy ist jetzt Gangster - Plakat zum Film

LUCY IST JETZT GANGSTER

(D, 2022)


Regie: Till Endemann
Film-Länge: 89 Min.
 
                         


 Kino-Start:
 02.03.2023

"Lucy ist jetzt Gangster" - Handlung und Infos zum Film:


Die zehnjährige Lucy Pagano (im Wechsel: Valerie Arnemann und Violetta Arnemann) ist grundehrlich, höflich und immer gut gelaunt. Sie versucht jeden Tag die Welt ein bisschen besser zu machen – zusammen mit ihrer besten Freundin Rima (Lisa Marie Trense) und ihrer Familie, die Eis nach altem Familienrezept verkauft.

Lucy ist überzeugt davon, dass es für jedes Problem die richtige Eissorte gibt und schafft es, mit dem Eis das ganze Städtchen glücklich zu machen. Denn einer muss ja schließlich diejenigen ausgleichen, die böse sind, sagt sie. Doch dann geht die Eismaschine kaputt und die Schließung droht, weil die Bank keinen Kredit gewähren will.

Guter Rat ist teuer. Bis Lucy hört, wie ihr Onkel Carlo (Kailas Mahadevan) sagt, wirklich jeder könne Gangster werden und dass sie die Regeln selbst bestimmen müsse, um im Leben weiterzukommen. Da kommt sie auf die Idee, eine Bank zu überfallen, um ihre Familie vor dem Ruin zu schützen. Und Klassen-Gangster Tristan (Brooklyn Liebig) soll ihr beibringen, wie sie böse wird.

Von ihm bekommt sie Nachhilfe in den Disziplinen Klauen, Lügen, Betrug und Erpressung. Doch ganz so einfach wie sie zunächst denkt, wird aus der lieben Lucy kein durchtriebener Lucyfer...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 28.11.2022


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2023 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.1; © 2002 - 2023 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.678 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum