FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Ludwig van B. - Meine unsterbliche Geliebte - Plakat zum Film

LUDWIG VAN B. - MEINE UNSTERBLICHE GELIEBTE

("Immortal Beloved")
(USA, 1994)


Regie: Bernard Rose
Film-Länge: 121 Min.
 

 
 
 
 
 

DVD kaufen (Amazon)

#Anzeige
 


 Kino-Start:
 12.10.1995

 DVD/Blu-ray-Start:
 01.03.2000

"Ludwig van B. - Meine unsterbliche Geliebte" - Handlung und Infos zum Film:


Am 26.März 1827 schloss Ludwig van Beethoven (Gary Oldman) für immer die Augen. Kurz später brach der Streit um sein Erbe los, dass sein Sohn für sich beanspruchte. Unter den persönlichen Unterlagen des Maestros findet sein Sekretär Anton Schindler (Jeroen Krabbe) jedoch ein anderslautendes Testament. Hierin vermacht er sein gesamtes Hab und Gut seiner "unsterblichen Geliebten".

Aber wer ist diese Frau? Der einzige Anhaltspunkt ist ein Liebesbrief aus dem Jahre 1812 und eine Spur in ein Wiener Hotel, in der er mit der Gräfin Anna Marie Erdödy (Isabella Rossellini) zusammentraf. Von ihr schien Beethoven nie ganz losgekommen zu sein - trotzdem ist es nicht sicher, an wen er sein Herz und damit sein Vermögen verschenkte...

Wie man es sonst von den Merchant/Ivory-Filmen kennt, beleuchtet "Ludwig van B. - Meine unsterbliche Geliebte" nur einen bestimmten Aspekt eines prominenten Lebenslaufes. Die Musik Beethovens dient oft nur als Kulisse, aber man bekommt einen Eindruck der inneren Zerrissenheit des Komponisten, der viel zu früh das Gehör verlor und seine Musik nicht mehr hören konnte.


Die Redaktions-Wertung:50 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.937 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum